shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ASKO Husky-Mix, ca. 1,5 Jahre

Vermittelt

ID-Nummer166726

Tierheim NameStreunerglück e.V.

RufnameASKO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Farbehellbraun

im Tierheim seit30.07.2017

letzte Aktualisierung13.01.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

In einer Pflegestelle in Hamburg.

Asko ist ein lebhafter Junghund, der Menschen liebt.
Charmant wie er ist, ist es dabei für ihn ein Leichtes, genug Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten von seinem Menschen zu bekommen.
Sogar zum Tierarzt geht Asko gern. Der hat ja schließlich auch Leckerlies.
Für Essen würde Asko überhaupt alles tun.
Asko sucht stets die Nähe zu seinem Menschen. Am Liebsten würde er mit aufs Sofa und ins Bett gekrabbelt kommen. Er kann aber auch damit leben, sich einfach an den Füßen seines Menschen zusammen zu rollen.
Morgens weckt er seinen Menschen mit Küsschen und freut sich wie Bolle, wenn man nach kurzer Abwesenheit wieder nach Hause kommt.
Noch kann Asko so gut wie keine Kommandos und kennt noch keine Regeln. Er lernt jedoch sehr schnell.
Weil er sehr clever ist, braucht Asko nicht nur körperliche Auslastung, sondern dringend auch eine geistige Beschäftigung oder Aufgabe.
Das Suchen eines Futterbeutels oder das Lernen von Tricks würden ihm wahrscheinlich sehr viel Freude bereiten.
Das mit der Stubenreinheit hat er ebenfalls sehr schnell begriffen.

Da Asko bei fremden Hundebegegnungen oft noch sehr unsicher ist, braucht er eine gute Führung durch seinen Menschen. Weiter würde er sicher vom Besuch einer Hundeschule und dem Kontakt zu ausgewählten, souveränen Artgenossen profitieren.
Ein Leben etwas ausserhalb der reizüberfluteten Stadt wäre für ihn besser.

Im Haus verhält Asko sich ruhig und schlummert solange friedlich auf seiner Decke, bis es Futter gibt oder der nächste Spaziergang ansteht. Einzig unbekannte Geräusche lassen ihn aufschrecken. Dann informiert er alle mit einem „Wuff“ über seine Entdeckung, lässt sich jedoch sofort wieder beruhigen.

Asko ist neugierig, lernbereit und dem Menschen sehr zugewandt.

Er braucht jedoch einen ruhigen und souveränen Menschen, dem er sich anvertrauen kann.

Asko ist ca. 50 cm groß, gechipt, geimpft, kastriert und entwurmt.

Wer gibt ihm eine Chance?

Geschlecht: Rüde
Rasse: Husky-Mix
Alter: ca. 1,5 Jahre (November 2017)
Schutzgebühr: 300,- €
Seitenaufrufe: 271