shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PAULA

Vermittelt

ID-Nummer166680

Tierheim NameTierschutzverein SOS-Dogs e.V.

RufnamePAULA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Sterilisiert

Alter 9 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit31.10.2017

letzte Aktualisierung16.02.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Anfänger

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update von der Pflegestelle

Nach langer Wartezeit durfte die süße Paula am 14.10. nach Frankfurt ziehen. Wie man schon in den Videos in Spanien sehen kann, ist Paula eine freundliche, verschmuste Hündin, die jede Aufmerksamkeit schätzt und genießt. Sie ist ein absoluter Traumhund! Gelassen, souverän und sehr sozial hat sich Paula nach knappe 24 Stunden perfekt eingelebt.

Sie kommt mit allen Hunden gut zurecht und freut sich auf jede Begegnung. Man merkt ihr an, dass sie wirklich viel Glück mit ihren spanischen Betreuern, Alberto und Alicia, hatte und dass sie sehr geliebt und geschätzt worden ist. Auch gruselige Stadtsachen (Fahrräder, Jogger, Kinderwagen) nimmt die schöne Paula sehr gelassen hin und vertraut darauf, dass ihre Pflegefamilie sie schützt.

Treppen steigen, ins Auto springen und fahren, an der Leine gehen, alleine bleiben: all das bewältigt Paula schon nach einer knappen Woche so, als ob sie nie etwas Anderes gemacht und gekannt hätte. Nach dem Beschmust-werden und Streicheleinheiten schätzt sie Spaziergänge am meisten und – obwohl sie offensichtlich gerne rennt und bemüht ist, ihre Kondition so schnell wie möglich aufzubauen – bleibt sie immer in der Nähe und kommt jederzeit sehr gut auf Abruf zurück.

Im Haus ist sie anschließend ruhig und wartet brav darauf, für die geliebte Kuschelstunde abgerufen zu werden. Paula weiß, die Rangordnung zu respektieren und drängelt nie. Aus diesem Grund sind wir sicher, dass sie auch eine wunderbare Gefährtin für kleine Kinder wäre bzw. eine liebevolle Begleiterin für Anfänger. Ein Ersthund ist bei ihr sicherlich nicht nötig und auch ein Garten bedeutet kein „Muss“, sofern ihre Familie gerne regelmäßig und ausgiebig mit ihr spazieren geht.
Spanien - Auch die reizende Paula fiel der verantwortungs- und achtlosen Einstellung ihrer Besitzer zum Opfer: Die Familie war der Hündin überdrüssig geworden – vielleicht, weil sie diverse Krankheitssymptome zeigte und absehbar war, dass sie in irgendeiner Form behandelt werden musste, was natürlich immer mit gewissen Kosten verbunden ist. So erschien es Paula’s bisherigem Frauchen/Herrchen der problemloseste Weg, das Tier einfach in der Nähe von Alberto’s Tierheim auszusetzen.
Dort irrte sie hilflos und verzweifelt umher und verstand die Welt nicht mehr. Alles hatte sich verändert und war nicht mehr wie bisher. Sie wusste nicht mehr, wohin; sie fühlte sich furchtbar elend und allein u n d - das war das Schlimmste!!! - auf grausame Weise ohne eigenes Dazutun übelst verraten.
Alberto und Laura gelang es nach einigen Tagen, die völlig verstörte Paula anzulocken. Da sie sich in einem recht schlechten Allgemeinzustand befand und die Vermutung nahelag, dass sie krank war, wurde sogleich eine Blutuntersuchung gemacht. Bedauerlicherweise bestätigte sich der Verdacht: Paula war leishmaniose-positiv. Sie wurde natürlich umgehend behandelt und bekommt seit diesem Befund die notwendige Medikation. Seitdem geht es ihr erheblich besser, die Arznei hilft und zeigt Wirkung: Paula’s Haarkleid hat sich wieder bestens entwickelt.
Zu Paula’s Wesen ist anzumerken, dass sie in der Tat eine absolut bezaubernde Hundedame mit einem einwandfreien Charakter ist, die nach der herben Enttäuschung mit ihrer früheren Familie wieder Zutrauen zum Leben gefasst hat, in Alberto’s Tierheim übermütig und ausgelassen herumspringt und keinerlei Gebrechen an den Tag legt. Sie ist insgesamt ein ruhiger, sehr gehorsamer Hund, der sich dankbar erweisen und seinen Menschen zu Gefallen sein möchte. Sie verträgt sich bestens mit ihren Artgenossen und hat keine Probleme mit ihren weiblichen und männlichen Kumpels.
Wer mag der bezaubernden Paula ein schönes und sorgenfreies Zuhause schenken? Wer möchte ihr zeigen, dass ein treuer Begleiter jederzeit gerne willkommen ist und sie mit den ersehnten Streicheleinheiten, mit Liebe und Fürsorge verwöhnen?
Paula reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit Europäischem Heimtierausweis aus.
MMK positiv
Seitenaufrufe: 162