shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RONJA Tornjak-Mix, ca. 4,5 Jahre

Notfall

ID-Nummer166602

Tierheim NameStreunerglück e.V.

RufnameRONJA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Farbeweiß-dunkel-braun

im Tierheim seit01.07.2016

letzte Aktualisierung17.09.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

In einer Pflegestelle in der Nähe von Stralsund.

Im Gegensatz zu ihrer Namensvetterin Ronja Räubertochter ist unsere Ronja alles andere als verwegen und eine eher entspannte Hündin auf der Suche nach einem ruhigen Körbchen. Sie lebt seit über 1,5 Jahren in ihrer Pflegestelle in einem großen Rudel und kommt mit allen Hundekumpels prima zurecht.

Besucher werden am Zaun gemeldet und sobald sie hereingebeten wurden freundlich begrüßt. Schnell schiebt Ronja dann ihr Hinterteil in Position und genießt ausgiebige Streicheleinheiten. Auch fremde Hunde begrüßt Ronja ganz entspannt und schenkt ihnen im Allgemeinen nicht viel Aufmerksamkeit. Wird sie von anderen Hunden zu stark bedrängt, macht sie jedoch ihre Position klar und lässt sich nicht auf der Nase herumtanzen.

In der Zeit in der Pflegestelle hat Ronja viel dazugelernt und anfängliche Unsicherheiten ablegen können. Bei Aufregung, zum Beispiel wenn ein großer Rudelspaziergang ansteht, beißt sie sich aber manchmal noch in den Schwanz und kreiselt. Das ist im Vergleich zu früher schon deutlich besser geworden und durch eine liebevolle Ansprache oder ein entspanntes Streicheln lässt sie sich sofort wieder beruhigen. Auch das Kämmen des vielen Fells lässt sie ruhig über sich ergehen, bringt aber noch nicht die Geduld auf, bis zum Ende still zu halten, so dass hier in Etappen gearbeitet werden muss.

Ihr Äußeres kann den Herdenschutzhund in ihr nicht verbergen, ihr Verhalten spricht dagegen ganz andere Bände und viele dieser Art zugesprochenen Eigenschaften und Verhaltensweisen treffen nicht auf sie zu. Dennoch suchen wir für Ronja hundeerfahrene Menschen, die Ruhe ausstrahlen und ihr Sicherheit geben, damit Ronja das Kreiseln irgendwann vollständig ablegen kann. Die Betonung liegt hierbei auf Ruhe und Entspannung, weshalb wir uns für sie ein Zuhause ohne wuselige Kinder und in Stadtrandlage / auf dem Land wünschen. Ronja kann auch gerne als Zweithund gehalten werden, wobei hier wichtig ist, dass der vorhandene Hund ebenfalls eher entspannt ist und sie nicht ständig bedrängt.

Ronja ist ca. 55 cm groß, gechipt, geimpft, kastriert und entwurmt.

Ronja wartet schon sehr lange auf eine Familie und wir hoffen für sie endlich ein passendes Zuhause zu finden.

Wer gibt ihr eine Chance?

Geschlecht: Weiblich
Rasse: Tornjak-Mix
Alter: ca. 4,5 Jahre (April 2018)
Schutzgebühr: 300,- €


Allgemeines zu Herdenschutzhunden:
Herdenschutzhunde sind gezüchtet, um die Herde in Abwesenheit des Hirten vor Raubtieren, Dieben und anderen Angreifern zu beschützen. Es ist also genetisch in ihren Wesen verankert, ruhig aber wachsam zu bleiben und bei Gefahr blitzschnell mit Verteidigung zu reagieren. Dabei arbeiten sie weitgehend selbstständig und entscheiden allein, was eine Gefahr für ihr Territorium darstellt. Nun können Herdenschutzhunde dieses Verhalten nicht einfach ablegen, wenn sie als Familienhund gehalten werden. Sie passen auf ihre Bezugspersonen und auf ihr festgelegtes Territorium auf, nicht nur den eigenen Garten, sondern auch die Wege auf dem Spaziergang und die Umgebung. Wir suchen also für sie eine Familie, die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden hat, sie auslasten und beschäftigen kann.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerglück e.V.

Anschrift 18519 Sundhagen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://streunerglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 826