shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PERRY sucht ein Happy End

Vermittelt

ID-Nummer166548

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnamePERRY

RasseYorkshire Terrier-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 12 Jahre , 9 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit06.10.2017

letzte Aktualisierung08.10.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Perry
Geburtsdatum: 01.03.2005
Geschlecht: männlich
Größe: 29 cm
Rasse: Yorkshire-Mischling
Kastriert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: negativ getestet
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

-----------------------------------------------------


Perry ist ein 12-Jähriger Yorkshire-Mischlings Rüde, der nach einem ganzen Leben voller Misshandlung und Traurigkeit, nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist, bei dem er die letzten Jahre seines Hundelebens in Frieden verbringen kann.

Perry hat sein gesamtes bisheriges Leben in einer eigenen Familie verbracht. Jedoch war es für ihn nie möglich, ein unbeschwertes Leben zu führen: Misshandlungen gehörten zur Tagesordnung, denn Perry wurde nie als ein Lebewesen mit Empfindungen und Gefühlen angesehen. Von Liebe, Geborgenheit und Zuwendung hat Perry in seinem Leben nicht viel erfahren. Er bekam jegliche Frust und Wut seiner psychisch erkrankten Besitzerin ab.

Auch dass Perry unter seinen Lebensumständen akut gelitten hat und dadurch einem immer schlechter werdenden Allgemeinzustand verfiel, änderte an der Situation und dem grauenvollen Umgang nichts.

Eines Tages gelang es Perry aus seinem traumatisierenden Zuhause zu flüchten. Als man ihn gefunden hat und seine Besitzer ausfindig machen konnte, sollte er anfangs wieder zurück in sein Zuhause kehren. Allerdings fiel sein gesundheitlich lebensbedrohlicher Zustand direkt auf, was dazu führte, dass Perry - zu seinem Glück - nicht mehr zu seiner Besitzerin zurückgegeben wurde. Und wer weiß, wie lange er da noch gegen seine tagtäglichen Demütigungen hätte kämpfen können.

Perry wohnt jetzt in einer Hundepension der Organisation Perros Con Alma, wo er sich endlich von seinem Terror-Zuhause erholen kann. Er zeigt sich als ein sehr liebevoller und ruhiger Hund, der gut mit seinen Artgenossen und auch Katzen zusammen leben kann.
Perry wartet jetzt sehnlichst darauf, noch einmal eine Chance auf ein Hundeleben zu bekommen, in welchem er Liebe, Sicherheit und die Zuwendung bekommt, die er braucht.

Sie wollen dem süßen Rüden diesen Wunsch erfüllen? Dann melden Sie sich bei seiner Ansprechpartnerin Angelika Thiel, die Ihnen gerne alle Fragen beantwortet.

Angelika Thiel (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 01772803655 (Mo-Fr 14 - 20:00, Sa+ So ganztags)
E-mail: angelika.t@tsv-europa.com
Seitenaufrufe: 52