shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CLARA süsse kleine Hündin!

Vermittelt

ID-Nummer166431

Tierheim NameFamilienanschluss gesucht

RufnameCLARA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 11 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit24.09.2017

letzte Aktualisierung07.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Clara ist eine süsse kleine rauhaarige Mischlingshündin die Mitte 2014 in Portugal geboren wurde. Ihre Schulterhöhe beträgt ca. 27cm. Dort wurde Clara mit ihren 5 Kindern aus unterschiedlichen Würfen vor kurzer Zeit im Tierheim abgegeben. Jedoch hatte Clara Glück und hat mittlerweile ihre Reise nach Deutschland hinter sich gebracht und wartet nun in 71566 Althütte auf ihre eigenen Menschen.

Clara ist eine sehr liebe und verschmuste Hündin. Gegenüber fremden Menschen ist sie erstmal sehr vorsichtig und weicht aus. Wenn sie jedoch Vertrauen gefasst hat legt sich diese Schüchternheit sehr schnell. In der Pflegestelle hat sie ca. 2 Wochen gebraucht und kommt nun schon ganz selbstverständlich her wenn man sie ruft, lässt sich streicheln und auf den Schoss heben. Ihre Streicheleinheiten geniesst Clara sehr. Clara hat einen ruhigen und sehr angenehmen Charakter. Aber sie liebt es auch mit den anderen Hunden zu spielen und durch den Garten zu rennen. Im Moment lebt sie mit mehreren Hunden und Katzen zusammen was problemlos funktioniert. Clara geht brav an der Leine, fährt problemlos im Auto mit und kann auch schon ein wenig alleine bleiben. Jedoch ist sie auf der Pflegestelle nie ganz alleine.

Wenn es Kinder in Clara's neuer Familie geben sollte müssten diese auf jeden Fall schon grösser sein - Clara ist kein Kinderspielhund. Wir suchen ein Familie für Clara die viel Zeit hat für die Hündin und sie noch viele tolle Spaziergänge unternehmen darf. Natürlich wäre es toll wenn es bereits einen souveränen Ersthund in Clara's neuer Familie geben würde. Dann könnte sie sich von diesem noch viel abschauen. Clara liebt ihre Spaziergänge und ihr reichen auch keine kurze Spaziergänge um den Block. Clara wird nur in ländliche Umgegung vermittelt wo sie nach Eingewöhnung auch ohne Leine spazieren gehen kann.

Clara ist bereits kastriert, geimpft und gechipt. Auch wurde sie bereits auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.
Seitenaufrufe: 218