shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KALLE ist ein Hund mit Ecken und Kanten

ID-Nummer166127

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameKALLE

RassePodenco-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 9 Monate

Farbeblond

im Tierheim seit26.11.2016

letzte Aktualisierung04.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Hündinnen

Kalle ist ein bezaubernder, lebensfroher, seinen Menschen zugewandter und fröhlicher Hund. Er ist einfach wunderbar mit den Menschen, die er liebt. Er ist verschmust, sanft, liebt Streicheleinheiten, liegt am liebsten bei seinen Menschen und könnte sich stundenlang bürsten lassen. Er ist stubenrein, bleibt mit der Hündin der Pflegefamilie problemlos alleine zuhause und hat keine Probleme mit dem Autofahren. Kalle liebt stundenlange Spaziergänge und ist dabei absolut wetterfest und einfach nur froh draußen zu sein. Er läuft prima am Fahrrad und macht nichts kaputt. Im eingezäunten Freilauf macht es ihm eine riesige Freude, einfach seine Runden zu flitzen und das Leben zu genießen. Kalle hat aber auch noch ein paar Baustellen, von denen wir gerne im persönlichen Gespräch erzählen. Aber er ist so ein toller, liebevoller Hund, mit dem zu arbeiten und zu lernen mehr als belohnt wird.

Kalle kommt ursprünglich aus dem spanischen Tierheim Triple A (Marbella). Er wartet nun schon so lange auf Menschen, die sich von seiner Lebensfreude und seinem grundsätzlichen lieben Wesen anstecken lassen und ihm ein eigenes Zuhause schenken. Die Zeit im Tierheim hat ihre Spuren an Kalle hinterlassen, auch auf der Seele.

Kalle hofft auf Menschen, die nicht einfach einen Hund suchen, der quasi so mitläuft, sondern mit dem man noch ein bisschen arbeiten muss; Menschen, für die das Wort "Tierschutz" keine Floskel ist; Menschen, die an Kalle glauben und weiter mit ihm arbeiten. Er hat seit November 2016 in seiner Pflegefamilie schon so viel gelernt...
Aber hier hat man nicht genug Zeit für ihn und Kalle hat es so sehr verdient, bei Menschen zu leben, die mehr Zeit mit ihm verbringen können. Sein Pflegefrauchen sagt über ihn:"Man muss sich erst in Kalle verlieben. Dann treten seine Baustellen in den Hintergrund. Er bringt alle in einem Umfeld zum Lachen, wenn er beim Spielen übermütig wird oder seine lustigen Lieder anstimmt. Außerdem ist er recht pfiffig und lernt sehr schnell. Kalle liebt seine Menschen bedingungslos. Und man selbst muss ihn auch einfach lieb haben. Vor allem wenn er beim Kuscheln zufrieden seufzt."

Kalle kann sehr gerne bei seiner Pflegefamilie in 33659 Bielefeld besucht werden. Wir suchen für Kalle eine ruhige, kinderlose Familie, die viel in der Natur unterwegs ist und/oder Lust hätte, mit ihm eine der zahlreichen Mensch-Hund-Team-Sportarten auszuprobieren.

Kalle ist ca. 50 cm groß, kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Vor seiner Ausreise wurde er negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Auf Facebook hat Kalle ein Pflegestellentagebuch mit vielen weiteren Fotos: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.613548208835480.1073741890.100005409192176&type=3

Kalle ist wunderbar! Ein Hund mit Ecken und Kanten, ja, aber ganz viel Platz in seinem Herzen für den einen Menschen, der JA zu ihm sagt.... Wir glauben ganz fest daran, dass wir diesen Menschen für ihn finden können!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift 33659 Bielefeld
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Silke Berger Telefon +49 (0)521 4175870

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 85