shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BOBITA sucht entspanntes Zuhause

Vermittelt

ID-Nummer165885

Tierheim NameSeelen für Seelchen e.V.

RufnameBOBITA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit02.10.2017

letzte Aktualisierung02.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Unser bezaubernder Bobita ist jetzt gut vier Monate alt und lebt seit Ende September bei seiner Pflegefamilie in Hilden (NRW).
Der fröhliche Junghund ist sehr entspannt und super freundlich zu jedem. Auch Unbekanntem gegenüber ist er ohne Scheu. Bobita ist zudem durchaus wachsam und hält nicht gerade viel von Sport. Daher würde er sich sehr über einen Haushalt mit nicht allzu vielen Treppenstufen freuen.
In seiner Pflegefamilie träumt er nun bereits von seiner ganz eigenen Familie. Gerne würde er sein Leben mit netten und entspannten Menschen teilen. Kinder sollten aufgrund seiner Größe und seines Alters schon standfest sein. Er ist verträglich mit Artgenossen und kann in Gesellschaft seiner Hundefreunde auf der Pflegestelle auch schon eine gewisse Zeit allein verbringen. Aufgrund seines Alter ist er noch nicht hundertprozentig stubenrein, er kennt aber schon einige Grundkommandos, die meist auch befolgt werden. Nichtsdestotrotz ist er noch ein junger Hund, der noch viel lernen muss.
Bobita sucht sein „Für immer Körbchen“ bei einer Familie (oder auch Einzelperson), die wie er lieber viel kuschelt und das Leben von der gemütlichen Seite betrachtet, als immer sportlich aktiv zu sein. Für „seine“ Menschen würde der unbeschwerte junge Mann seine Seele geben und er hofft auf ebensolche Menschen.
Meinen Sie dieser tolle junge Hund würde perfekt in Ihre Familie passen? Dann melden Sie sich ganz schnell bei uns!
Bobita ist 4 Monate jung, momentan circa 42 cm groß und wiegt 11 kg. Er wird vermutlich noch ein ganzes Stück wachsen und letztlich wohl zu den großen Hunden gehören. Er ist gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt und kann mit einem Schutzvertrag und Schutzgebühr in Höhe von 300 Euro zu seiner Familie ziehen.
Seitenaufrufe: 258