shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

IGNAZIO – Zuhause ist, wo die Liebe wohnt

Notfall

ID-Nummer165881

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameIGNAZIO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 13 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit24.12.2022

letzte Aktualisierung01.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Hündinnen, Katzen

Rasse: Mischling
Geburtsjahr: 2010
Schulterhöhe: groß

Dezember 2022 - Auf seiner Suche nach einem Für-Immer-Zuhause hat Ignazio flink einen Katzentest absolviert. Er hat ihn mit Bravour bestanden! Nun hofft Ignazio, dass dies vielleicht das fehlende Puzzlestück zu seinem Glück ist.
Unser lieber Hundeopa teilt sich sein Gefängnis momentan mit Altea. Er wartet seit 9 endlosen Jahren im Canile auf ein eigenes Zuhause und hofft seit 5 Jahren auf unserer Website darauf gesehen zu werden. Die Tierschützer vor Ort beschreiben ihn nun als neugierigen und geselligen Rüden, der den Kontakt und die Interaktion mit den Menschen sucht. Es scheint, als wüsste Ignazio, dass die seltenen Besuche der liebevollen Menschen seine einzige Chance auf ein gutes Leben sind und er die Hoffnung doch noch nicht ganz aufgeben darf.
Ignazio geht gut an der Leine und genießt dabei jede einzelne Minute, in er in „Freiheit“ sein darf! Zu gerne liest er dabei die aktuellen „Neuigkeiten“ an jedem Baum, jedem Strauch und das weiche Gras unter seinen Pfoten ist eine sichtliche Wohltat für ihn. Wenn das nicht die beste Voraussetzung ist, um gemeinsam mit ihnen seine Neugier zu stillen und die Welt zu bestaunen.
Aber vielleicht hat er ja nur auf SIE gewartet?! Haben Sie einen Platz in Ihrem Leben und Ihrem Herzen für unseren charmanten Ignazio?
Dann melden Sie sich doch bitte schnell bei uns und lassen Sie uns gemeinsam sagen, „Zuhause ist, wo die Liebe wohnt, wo du immer willkommen bist und jederzeit ein Lächeln auf dich wartet: Herzlich Willkommen, lieber Ignazio
 

2021- Bitte schauen Sie sich unseren Pechvogel Ignazio an: groß, dunkel, älter... damit hat er in Italien keine Chance mehr, jemals vermittelt zu werden. Aber vielleicht werfen Sie ja jetzt einen Blick auf ihn!
Ignazio wurde am 10.06.2013 im Canile "entsorgt". Er ist leider einer von den Hunden, an dem acht Jahre Canile nicht spurlos vorübergegangen sind. Er scheint von Menschen nicht mehr viel zu erwarten. Er lässt sich anfassen und streicheln. Er zeigt aber keine Freude darüber und sucht auch nicht von sich aus den Kontakt zum Menschen. Wir wünschen uns für Ignazio deshalb Menschen, die mit viel Liebe und Geduld die acht Jahre Gefängnis an ihm wieder gutmachen. Und bei denen er erfahren darf, dass man manchen Menschen doch vertrauen darf und dass das Leben als geliebter Familienhund so schön sein kann!
Die Leine akzeptiert er problemlos, versucht aber dahin zu gehen, wohin seine Nase ihn führt. Zu gerne liest er dabei die "Neuigkeiten" an jedem Baum und jedem Strauch und genießt das weiche Gras unter seinen Pfoten. Verständlich, denn die Hunde dürfen nur zum Fotografieren für eine ganz kurze Zeit auf diese Wiese und versuchen dann natürlich, so viele Düfte wie möglich aufzunehmen. An seiner Leinenführigkeit muss aber sicher gearbeitet werden.
Leider fängt die Lebensuhr von Ignazio langsam an zu ticken. Wir suchen deshalb möglichst bald für ihn ein ruhiges, ebenerdiges Plätzchen bei standfesten Menschen, die ihn ruhig und konsequent führen können. Da Ignazio eine stattliche Größe hat, sollten im neuen Zuhause keine Kinder sein. Ignazio zeigt sich bei seinen Artgenossen dominant. Wie er auf Katzen reagiert, wissen wir nicht. Deshalb wäre ein Einzelplatz ohne andere Hunde und ohne Katzen sicher die beste Lösung für ihn. Damit er und Sie auf Dauer glücklich werden.
Möchten Sie unserem Ignazio sein "zweites Leben" schenken? Dann nehmen Sie doch bitte gleich Kontakt zu uns auf!
Zuhause ist, wo die Liebe wohnt...


Besuchen Sie Ignazio auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. 2010
Schulterhöhe: groß
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: nach Absprache + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Simone Leitenbauer
eMail: Simone.leitenbauer@pro-canalba.eu
Telefon: 0160-1443169

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 1476