shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

STELLINA und Nerina suchen dringend ein Zuhause

ID-Nummer165863

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameSTELLINA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz-etwas weiß

im Tierheim seit02.10.2017

letzte Aktualisierung04.05.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Stellina

Geburtsdatum: 01.02.2016
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 50 cm, ca. 15 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland

verträglich mit:
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja
kinderfreundlich: unbekannt, aber gut vorstellbar

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: nein
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Marion Doufas
Tel. 02323 / 2 65 38
Mobil 0157 / 35 47 01 81
m.wilbrandt@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.com

Update Juni 2019: STELLINA und Nerina - zwei zauberhafte Hundemädels suchen dringend ein Zuhause!

Die beiden hübschen Schwestern mit den niedlichen Gesichtern möchten endlich einmal erfahren, wie es sein kann, ein Familienmitglied zu sein.

Auch diese beiden jungen Hündinnen sitzen seit ihrer Welpenzeit auf Beton im sardischen Tierheim und warten jeden Tag sehnsüchtig auf die Pfleger, damit sie wenigstens einmal am Tag etwas menschliche Zuwendung haben. Dabei sind diese Besuche der Mitarbeiter des Tierheims nur kurz: sauber machen, Futter und Wasser hinstellen - fertig. Dann sind die Mädels wieder allein!

Ganz selten werden sie einmal aus dem Beton-Verlies geholt: entweder für Fotos oder zum impfen. Dann toben sie ausgelassen herum, wie junge Hunde es jeden Tag tun möchten, genießen die menschliche Nähe, um …...kurze Zeit später wieder weggesperrt zu werden!

SIE können das ändern! Mit IHRER Hilfe könnte eine der beiden vielleicht endlich das Hundeglück erleben? STELLINA und Nerina sind super menschenbezogen, sie sind jung und können alles lernen, was zum „Familienhund sein“ gehört!

Hat eins der beiden Mädels IHR Herz berührt? Dann rufen Sie mich bitte an, ich gebe Ihnen gerne weitere Informationen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Nerina´s und Stellina´s Wunsch für das neue Jahr:
Ein Zuhause für immer!!

Unsere beiden schwarzen Hundemädels haben immer noch kein Zuhause gefunden. Die Geschwister waren als winzig kleine Welpen in einem Karton zum Sterben ausgesetzt worden! Wenigstens in diesem Fall hatten sie Glück, wurden gefunden und in ein Tierheim gebracht. Genau da endete das Glück der Beiden, denn dort „sitzen“ sie immer noch und warten........

Es ist so traurig, diese beiden hübschen, jungen Hundedamen immer noch hinter Gittern und auf kleinstem Raum zu sehen. Es kann doch nicht sein, dass niemand sich für die Beiden interessiert, nur weil sie die „falsche“ Fellfarbe haben?

Stellina durfte für die neuen Fotos endlich einmal wieder aus ihrem engen Gehege! Die Maus war so glücklich, dass sie nicht eine Minute stillsitzen wollte und unseren Kolleginnen vor Ort immer wieder Streicheleinheiten abverlangte. Sie sprang fröhlich herum, Fotos zu machen, war extrem schwierig. Stellina´s Pfötchen sind gestromt und ihr Fell ist plüschweich und schwarz.

Mögen SIE schwarze Hunde und könnten Sie sich vorstellen, einer der beiden zauberhaften Hündinnen ein Zuhause zu geben? Nerina und Stellina kennen noch nicht viel, sie würden eine völlig neue Welt betreten. Die beiden Hundemädels müssen noch eine Menge lernen, aber sie sind aufgeschlossen und mit Ihrer Hilfe, Ihrer Liebe und Geduld schaffen sie das sicher sehr schnell. Der Besuch einer Hundeschule wird den jungen Damen und auch Ihnen sicher Spaß machen und vor allem die Bindung zwischen Hund und Herrchen/Frauchen festigen.

Nerina und Stellina sitzen sozusagen auf gepackten Koffern und könnten schnell ausreisefertig gemacht werden. Hat eine der beiden Hübschen IHR Herz berührt? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf, damit zumindest für eine der Beiden ENDLICH das Leben beginnen kann!

Die beiden Schwestern sind in diesem Forum einzeln eingestellt, sofern noch nicht vermittelt.


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten.
In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift Cronenfelder Str. 9
42349 Wuppertal
Deutschland

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 481