shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JANGO in Kempten ist herzensgut, super erzogen und brav

Vermittelt

ID-Nummer165825

Tierheim NameDobermann Nothilfe e.V.

RufnameJANGO

RasseDobermann

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 10 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit02.10.2017

letzte Aktualisierung02.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name Jango
Rasse Dobermann - voll kupiert
Geschlecht Rüde - nicht kastriert
Alter * 24.06.07
Farbe schwarz /braun
Größe / Gewicht 62 cm/29 kg
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen nein
Verträglichkeit mit Menschen ja
Verträglichkeit mit Kindern ab ca. 12 Jahren mit Hundeerfahrung
Kann alleine bleiben ja
Im Auto mitfahren ja
Beißvorfall / Auflagen Nein
Wesenstest Nein
Handicap kein
Befindet sich in 87439 Kempten

Jango wurde vor über fünf Jahren vermittelt und verliert nun leider unverschuldet sein Zuhause, weil sich die Lebensumstände seiner Besitzer geändert haben.
Jango ist ein herzensguter und braver Hund. Er benimmt sich im Haus einwandfrei, ist ruhig, bellt nicht viel und bleibt stundenweise problemlos alleine. Natürlich ist er stubenrein und im Auto mitzufahren ist für ihn ein Highlight. Er liebt seine Bälle und spielt sehr gerne damit. Beim Spaziergang geht er gut and der Leine, zeigt keinen Jagdtrieb und geht freundlich und neugierig auf Artgenossen zu.Zeigt das Gegenüber sich nicht so nett, dann dreht Jango sich sofort ab und geht seines Weges.Er lässt sich auf kein Gepöbel oder einen Streit ein.
Jango ist wirklich ein ganz toller Dobermann und wir hoffen sehr, dass er noch einmal die Chance auf ein schönes Zuhause bekommt, gerne auch als Zweithund und gerne auch bei älteren Menschen. Kleine Kinder kennt er nicht und von daher wäre Jango in einem Zuhause ohne Kinder sicher besser aufgehoben. Aufgrund seines Alters wünschen wir uns ein ebenerdiges Zuhause für Jango Er befindet sich in 87439 Kempten und kann dort gerne besucht werden.

Infos unter:

Anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de
Seitenaufrufe: 151