shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

OLE

ID-Nummer165687

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameOLE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit30.09.2017

letzte Aktualisierung19.02.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Bericht der Pflegestelle:
Ole ist erst seit kurzem auf seiner Pflegestelle in Bochum, aber er hat sich sofort in das Rudel, bestehend aus 5 Katzen und einem kleinen Rüden, integriert. Von Beginn an war Ole stubenrein und der hübsche Rüde lernt alles andere in Windeseile, möchte einfach alles richtig machen und gefallen. Er läuft schon sehr schön an der Leine und achtet dabei auf seinen Menschen. Bei vorbeifahrenden Autos ist Ole manchmal noch etwas unsicher, aber auch das wird er bestimmt bald ablegen.

Mit seinem vierbeinigen Rudel kann Ole gut ein paar Stunden allein bleiben und stellt nichts an (bis auf das Sammeln sämtlicher Kuscheltiere, die er dann in sein Körbchen trägt). Er wird jedoch auch regelmäßig mit zur Arbeit genommen und legt sich dann brav hin, bis Pflegefrauchen fertig ist.

Mit seiner wunderschönen Zeichnung im Gesicht und der schokobraunen Fellfarbe zieht Ole viele Blicke auf sich. Man darf aber nicht vergessen, dass er als junger Rüde (geboren etwa im Dezember 2016) auch noch eine Portion Erziehung benötigt. Ole ist sportlich und hätte bestimmt viel Spaß daran, seine Menschen später am Fahrrad oder beim Joggen zu begleiten. Auch Hundesport oder Nasenarbeit wären perfekte Beschäftigungen für ihn.

Mit seinen 50 cm Schulterhöhe ist Ole noch sehr gut zu händeln. Er ist selbstverständlich geimpft, gechippt und kastriert und wartet nun auf seine Familie, die er für immer begleiten darf. Kleine Kinder verunsichern Ole noch ziemlich, aber Teenager dürfen gern in seinem neuen Zuhause sein. Wenn Sie Ole einmal kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte bei:
Regina Frie, Tel.: 0234 - 580330
E-Mail: frie@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de
--------------------------------------------------
Bericht aus Rumänien:
Am Rande von Botosani lebt eine Dame, die immer wieder Hunde von der Straße bei sich aufnimmt und somit vor den Hundefängern rettet. Auf ihrem Grundstück leben die Hunde im großen Rudel. Auch Ole gehört zu diesem Rudel und zeigte sich bei unserem Besuch im August als ein sehr angehmener und mit allem verträglicher Junghund. Er hat uns bei unserem Rundgang auf dem Grundstück stets begleitet. Auch als wir eine Hundemutter mit ihren 6 Welpen besuchten, die außerhalb des Grundstück der Dame lebt, hat uns Ole Gesellschaft geleistet. Die Spielaufforderungen der Welpen nahm er gern an und tobte ganz sanft mit ihnen. Auch zu uns hat er immer mehr Vertrauen gefunden. Zu Beginn unseres Besuchs hielt er noch etwas Abstand, taute aber zusends auf und wollte dann auch gern bekuschelt werden.

Für Ole suchen wir nun auch vor dem nahenden Winter ein liebevolles Zuhause. Der hübsche Rüde wäre seinen Menschen bestimmt ein toller Begleiter. Ole ist etwa Anfang 2017 geboren und wird schätzungsweise 50-55 cm Schulterhöhe erreichen. Selbstverständlich ist Ole geimpft, gechippt und kastriert.

Wenn Sie Ole bei sich aufnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei:
Regina Frie, Tel.: 0234 - 580330
E-Mail: frie@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift 44791 Bochum
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Regina Frie Telefon +49 (0)234 580330

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 516