shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LILLY Zuckerschnäutzchen sucht Traumzuhause!

Vermittelt

ID-Nummer165161

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameLILLY

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 4 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit05.10.2017

letzte Aktualisierung25.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Charakter: ganz lieb und süß, welpentypisch verspielt, verträglich

Lilly ist eine Tochter der Schäferhündin Cindy, die wir tragend als Notfall auf unserem Schutzhof aufgenommen haben. Cindy hat in Ruhe und Sicherheit wunderschöne Welpen auf die Welt gebracht und diese fürsorglich umsorgt! Die kleinen Schäferhündchen haben sich prächtig entwickelt und nun suchen wir für die Kleinen ein liebevolles Zuhause.

Hier stellen wir euch die zauberhafte Lilly vor, die kleine Maus wird ab der 8. Lebenswoche in ein liebevolles Zuhause abgegeben und ist dann altersentsprechend geimpft. Wie alle Welpen wird auch dieses kleine Fellknäuel keine Probleme mit vernünftigen Kindern, Hunden und/oder Katzen in der neuen Familie haben.

Selbstverständlich benötigen die Hundekinder viel Aufmerksamkeit und konsequente, jedoch liebevolle Erziehung.

Unsere Hunde werden nicht in Zwingerhaltung vermittelt und wir lehnen eine Schutzhundeausbildung ab. Der Besuch einer guten Hundeschule (anfangs Welpenspielstunde) wäre sicher von Vorteil.

Wenn ihr der süßen Lilly ein schönes Zuhause geben wollt, meldet euch bei ihrer Vermittlerin Birgid Hager, Frau Hager wird dann alles Weitere mit euch besprechen!

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Frau Birgid Hager
Tel.: 09257 – 960 873
Mailanfrage: birgidueva@t-online.de
Homepage: http://www.casa-animale.de/?page_id=214
Facebook: https://www.facebook.com/CasaAnimale

Lilly kann nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 ihr eigenes Körbchen beziehen.

WICHTIG! Bitte beachtet bei eurer Entscheidung, einem Welpen ein Zuhause zu geben, dass ihm in den ersten Monaten viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit entgegengebracht werden muss. Auch sollten Welpen in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden: Welpen, die 6 - 8 Monate alt sind, keinesfalls länger als 1 - 2 Stunden, ab 9 Monaten können sie dann evtl. bis zu 3 Stunden alleine bleiben.

Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz
Aufenthaltsort: 95482 Schutzhof Casa Animale - (Vereins)-Sitz: 95482 Gefrees
Seitenaufrufe: 148