shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ZORA - startklar für eine Karriere als Familienhund

ID-Nummer165131

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameZORA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit25.09.2017

letzte Aktualisierung25.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Gut eineinhalb Jahre junges, verträgliches, freundlich-aufgestelltes Hundemädchen, das bereits eine Vielzahl tragischer Lebenserfahrungen machen musste, welche Zora jedoch nicht von der Begeisterung an großen und kleinen Zweibeinern abbringen konnten.
Zora und ihre Freundin Zara wurden von Tierschützern aus der Qualhaltung eines Mannes befreit. Er hatte die beiden Hündinnen mit ihren, insgesamt siebzehn frisch geborenen Welpen in einem drei mal drei Meter messenden Verschlag eingepfercht. Für elf der Welpen kam allerdings jede Rettung zu spät. Sie waren bereits verstorben, als die Tierschützer eingreifen konnten. Die überlebenden Welpen haben Zora und ihre Hundefreundin Zara in einem kleinen Rifugio liebevoll aufgezogen.
Jetzt wartet Zora darauf, von ihrer Familie entdeckt zu werden.

Zora hat, trotz aller Grausamkeiten, die ihr bisheriges Dasein bot, ihren Lebensmut nicht verloren. Sie besitzt eine fröhlich zugewandte Neugier allem und allen gegenüber. Das Hundemädchen genießt menschliche, wie hundliche Kontakte. Sie 'kann' mit Rüden wie Hündinnen, großen und kleinen Menschen. Wie die Süße zu Katzen steht ist bislang nicht bekannt.
Spielen, toben, schmusen, gemeinsam die Welt entdecken - das ist gegenwärtig die von Zora präferierte Tagesgestaltung.
Was es genau heißt, in familiärer, mensch-hundlicher Lebensgemeinschaft zu leben, davon hat Zora verständlicherweise bislang wenig Ahnung. Aber die junge Dame wird den Hundeknigge dank ihres hellwachen Geistes und mit liebevoller Anleitung durch ihre Menschen sicher im Pfoteumdrehen verinnerlichen. An der Leine geht sie bereits jeden Tag ein bißchen besser.

Zora wurde negativ auf Leishmaniose getestet. Sonstige, augenscheinliche Erkrankungen sind nicht bekannt.
Das Fräulein Hund ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.

Zora benötigt liebevolle Zuwendung ebenso wie eine aktive Lebensgestaltung, um glücklich zu werden. Um sie adäquat auslasten und ihren hellwachen Geist beschäftigen zu können, wäre eine hundliche Aufgabe für Zora wünschenswert. Es gilt, gemeinsam herauszufinden, was der Hundedame dabei Spaß macht.
Dank ihrer sozialen Kompetenz ist Zora auf keine familiäre Konstellation festgelegt. Kinder sind ihr als Spielkumpane und Familienmitglieder ebenso willkommen, wie Artgenossen. Unabhängig davon sollte Zora in ihrem künftigen Leben ausreichende Gelegenheit zur Pflege hundlicher Sozialkontakte erhalten.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 45