shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FUSSEL ... KLEINER MANN IN TÖTUNG!

Notfall Vermittelt

ID-Nummer164963

Tierheim NameAdoptieren statt kaufen - Europäische Tiernotrettung e.V.

RufnameFUSSEL

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 1 Monat

Farbegrau

im Tierheim seit24.09.2017

letzte Aktualisierung24.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

“Kleiner Mann in der Tötungsstation hält Ausschau nach seinen Rettern!”

Stand: 20.09.2017
Geboren: ca. 09/2014, klein, ca. 2-3kg, kastriert, Mischling
Derzeit noch in Spanien (Tötungsstation APA Alhara)

Unseren kleinen Fussel haben wir heute in der Tötungsstation von Almeria entdeckt, wo er seit über zwei Wochen in einem winzigen Zwinger mit mehreren weiteren Hunden sitzt, ohne Auslauf, Zuwendung oder Rückzugsmöglichkeit. Fussel leidet unter dieser Situation ganz besonders, denn ein größerer Welpe moppt ihn erbarmungslos und ununterbrochen. Außerdem wird der kleine Kerl beim täglichen reinigen der Zwinger, bei dem die Hunde immer mittendrin sitzen, bis auf die Knochen nass und schafft es gar nicht zu trocknen – trotz sommerlicher Temperaturen und keinem Sonnenschutz. Deshalb muss der kleine Zottel ganz besonders dringend raus!

Fussel macht auf uns einen recht aufgeschlossenen, freundlichen und zugänglichen Eindruck. Er lässt sich durch die Gitter streicheln, freut sich über Besuch und zeigt sich mit anderen Hunden gut verträglich – sofern diesen eben seinem Temperament und seiner Größe entsprechen, und sich nicht mit vollem Gewicht oder scharfen Welpenzähnen auf ihn stürzen, so wie der “Mitinsasse.” Fussel war uns gegenüber nicht ängstlich, doch aufgrund seiner unbekannten Herkunft und Vergangenheit können wir natürlich nicht ausschließen, dass er die ein oder andere Macke oder Ängste mitbringt, die ihm unter diesen Umständen nicht anzusehen sind.

Wenn Sie Fussels Retter und den kleinen Kerl aus der Tötungsstation befreien wollen, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Adoptionsformular zu - zu finden unter: adoptierenstattkaufen.de/kontakt/adoptionsformular-hund/

Fussel wird kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht, getestet auf 3-gängige Hundekrankheiten, mit gültigem EU-Heimtierausweis gegen Adoptionsvertrag & Schutzgebühr nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz vermittelt. Fragen hierzu beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Außerdem empfehlen wir Ihnen, unsere Informationen zum Vermittlungsablauf und der Tiergesundheit zu lesen.

Vermittlungskontakt:
Beate Martini
030 – 548 351 76
beate.martini@adoptierenstattkaufen.de
Seitenaufrufe: 124