shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FLOYD

Notfall

ID-Nummer164924

Tierheim NameTiere in Not Griechenland e.V.

RufnameFLOYD

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Jahre , 9 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit23.09.2017

letzte Aktualisierung13.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Floyd

Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. ca. September 2015
Rasse: Mischling (ca. 50 cm)
Floyd ist in einer Pension in Detmold

Floyd lebt seit Januar im Tierheim Detmold/NRW, er ist ein fröhlicher, neugieriger und liebenswerter Hund. Tendenziell ist Floyd eher unsicher, und schaut sich deshalb fremde Menschen und auch für ihn komische Situation erst einmal genauer an. Wenn man ihm die Zeit gibt und seine Individualdistanz aktzeptiert, lässt er sich relativ schnell auf den Menschen ein, und genießt jede Streicheleinheit. Floyd sollte-wenn- zu einem selbstsicheren Hund und erfahrenen Menschen vermittelt werden.
Da er sich manchmal selbst im Weg steht und dann nicht so recht weiß was er tun soll, wird dann erst einmal gepöbelt. Wenn ihm die Menschen genug Sicherheit geben, kann er das Pöbeln auch sein lassen. Schön wäre hier ein Single-Haushalt oder ein Pärchen ohne Kinder, Floyd sollte in einem ruhigen Umfeld mit Struktur leben - wo er entschleunigen und sich entspannen kann.
Er geht sehr gerne spazieren, und läuft auch prima an der Leine. Reagiert da sehr stark auf Bewegungsreize und gerät darüber sehr schnell ins Jagdverhalten. Leider ist das Beuteschema schon etwas verschoben, sodass er nicht nur auf Wild und andere Tiere reagiert, sondern auch auf Autos und alles, was schnell an ihm vorbei rast. Wenn man diese Situation direkt unterbricht, lässt er sich aus der Situation heraus holen. Dieses sollte aber weiter trainiert werden. Impulskontrolle und auch seine seine Frusttoleranz können noch verbessert werden.
Floyd hat immer Hunger, das ist für’s Training eine sehr gute Hilfe.
Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie.


(P.S. Gerne suchen wir im Übrigen auch eine private Pflegestelle!)

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tiere in Not Griechenland e.V.

Anschrift 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Richarda Borkenstein Telefon +49 (0)1 72 2 06 07 04

Homepage http://www.tiere-in-not-griechenland.de/

 
Seitenaufrufe: 1642