shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

REMO ...wer möchte diesem hübschen Kerlchen ein lebenswürdiges Leben geben? Dringend erfahrene liebevolle Menschen für den neugierigen Schatz gesucht!

Notfall

ID-Nummer164785

Tierheim NameVergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

RufnameREMO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 9 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit21.09.2017

letzte Aktualisierung21.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Stand: 20.09.2017

Mischling
geb.: ca. 2011, mittelgroß, kastriert
Derzeit noch in Spanien (CR)

Unser Remo hatte einen denkbar schweren Start ins Leben. Er kam als ganz junger Hund ins Tierheim und erkrankte dann zu allem übel noch an Parvovirose. Damals sah es so aus, als würde Remo nicht überleben, doch er rappelte sich auf und sprang dem Tod noch einmal von der Schippe.

Remos Ankunft im Tierheim ist nun schon über drei Jahre her. Seitdem hat der drollige Mischling tagein tagaus im Zwinger verbracht. Die Sozialisierung der Hundewelpen im Tierheimalltag ist kaum machbar und so hatte Remo bisher keine Gelegenheit, Wiesen, Städte, Spaziergänge oder andere Dinge kennenzulernen, die für Hunde eigentlich ganz normal sind.

Für Remo suchen wir daher ein erfahrenes Zuhause mit viel Geduld und Liebe, denn der braune Strolch muss vieles nachholen was er in seiner Kindheit verpasst hat. Remo hat sich durch die fehlende Sozialisation leider einige Macken angewöhnt. Da er nie das Tierheim verlassen hat, fühlt er sich dort wie der regierende König und demonstriert das auch gern vor anderen Hunden. Er ist nicht aggressiv, aber pöbelt schon mal herum oder bellt andere Hunde ausdauernd an. Sicherlich kann man an diesem Verhalten arbeiten, aber für den Start wäre es wohl leichter, Remo als Einzelhund zu vermitteln.

Remo ist kein böser Hund, im Gegenteil! Er ist fröhlich und freut sich über Aufmerksamkeit, doch er hat einfach nicht gelernt, wie er sie auf die richtige Art und Weise bekommt. Da er sehr clever ist und schnell lernt, kann man sein Verhalten sicherlich schnell mit Hundesport und Trainings verbessern. Remo braucht einfach eine Aufgabe und Menschen mit Verständnis!

Eine große Leidenschaft hegt Remo jedoch, nämlich für alles was man zerkauen kann. Bälle, Stöckchen und Äste, Knochen sind für Remo ein Riesenspaß und eine tolle Abwechslung aus dem tristen Tierheimalltag. Wenn Sie also gerne Stöckchen werfen oder mit Bällen spielen, haben Sie in Remo einen Seelenverwandten gefunden.

Wir wissen natürlich das Hunde wie Remo keine guten Vermittlungschancen haben, doch es macht uns traurig einen Hund zu sehen, der sein ganzes Leben im Tierheim verbringen soll, nur weil er einen unglücklichen Start hatte. Wir wissen das Remo ein Herz aus Gold hat und bei den richtigen Menschen zum absoluten Traumhund aufblühen kann. Wir möchten uns alle Mühe geben, genau diese Menschen für Remo zu finden.

Hier in diesem Video können Sie sich einen Live-Eindruck von Remo machen, wie er mit unserer Fotografin Ana herumalbert.

https://youtu.be/U1bMW786smM

https://youtu.be/I4_VjB_wWqQ

Wenn Sie Remo adoptieren möchten und ihm die große Chance auf ein lebenswürdiges Leben einräumen wollen, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu – zu finden unter: http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/kontakt/formular-zur-adoption/

Remo wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

Anschrift Rankweg 12
72250 Freudenstadt
Deutschland

Homepage http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 68