shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ENEKO sucht sein Zuhause

ID-Nummer164485

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameENEKO

RassePodenco

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbecreme-weiß

im Tierheim seit18.09.2017

letzte Aktualisierung18.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Eneko - ein baskischer Kosename, der so viel bedeutet wie "mein kleiner Schatz", und ganz ehrlich, der süße rot-weiße Rüde, der in Linares auf seine Chance wartet, in eine superglückliche Zukunft zu starten, hat seinen Namen mehr als verdient.
Eneko ist zwei Jahre alt und ein klassischer Vertreter der Rotnasen und Fledermausohren, genau - er ist ein Podenco.
Diese wundervollen Laufhunde gehören wohl mit zu den am meisten unverstandenen Hundearten der Welt. Eigentlich sprechen wir über geniale Familienhunde und doch sorgt die Tatsache, dass sie in Spanien fast ausschließlich zur Jagd eingesetzt werden und von ihren Besitzer oft weggeworfen werden wie kaputtes Spielzeug, sobald sie für die Arbeit nicht mehr taugen oder die Saison vorbei ist, dafür, dass viele Menschen vor dieser Rasse zurückschrecken.
Es stimmt, der Podenco ist ein lauffreudiger Jagdhund und es kann lange dauern, bis ein Vertreter dieser Rasse unbesorgt von der Leine gelassen werden kann, aber das ist kein Problem, das nur die Podencos trifft (zumal es wie bei jeder Rasse auch vom Charakter des einzelnen Hundes abhängt) und es gibt genug andere Möglichkeiten, dem Podenco genug Bewegung zu verschaffen. Hundesport, Toben im Garten, auch das Laufen am Fahrrad, Joggen und vieles andere sind hervorragende Alternativen. Auf dem Pro-Konto der pfiffigen Spanier finden sich hingegen viele Punkte, die weitaus interessanter sind. Der Podenco ist im Haus meist ein überaus ruhiger und ausgeglichener Zeitgenosse. Er neigt weder zum Kläffen noch zum übermäßigen Beschützen, er bewegt sich fast lautlos und genießt Streicheleinheiten über alles. Als souveräner Arbeitshund lernen die meisten auch sehr schnell, wie man problemlos alleine bleibt, ohne vor Langeweile die Wohnungseinrichtung zu verschönern oder die Schuhe der Familie mit zusätzlichen Luftlöchern zu versehen.
Unser zweijähriger (Stand 09/2017) Superstar Eneko ist ein sehr verspielter und höchst lustiger Zeitgenosse, der in einem Abrisshaus gefunden wurde. Als er in die Hände der ArcoNatura kam, war er bis auf die Knochen abgemagert und von Parasiten übersät. Dankbar ließ er sich jedoch in kürzester Zeit aufpäppeln und avancierte schnell zu einem Liebling der Freiwilligen. Eneko ist für jeden Spaß zu haben, aber richtig in Fahrt kommt er, wenn Wasser ins Spiel kommt. Sein bevorzugtes Spielzeug ist der Wasserschlauch und wenn er ihn entdeckt, fordert er auch sofort einen Daumenbesitzer auf, endlich den Hahn zu öffnen - und dann gibt es für Eneko kein Halten mehr.
Der geniale Alleinunterhalter wünscht sich also eine Familie mit Garten und zugehörigem Schlauch, oder zumindest mit Zugang zu einem solchen. Ansonsten ist Eneko wirklich ein extrem bescheidener junger Mann, der einfach nur ein warmes, weiches Kuschelkörbchen braucht - gestiftet von einer aktiven, lustigen und geduldigen Familie, mit der er aus jedem Tag ein quietschbuntes Abenteuer basteln kann.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 58