shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SOFO junger und anhänglicher kleiner Kobold

ID-Nummer164277

Tierheim NameRetriever in Not e.V.

RufnameSOFO

RasseShih Tzu

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 1 Monat

Farbebeige-weiß

im Tierheim seit19.08.2017

letzte Aktualisierung15.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Kleiner, niedlicher, unkomplizierter und immer freundlicher Shih Tzu Rüde sucht seine Familie, die mit ihm durch dick und dünn geht. Er liebt lange Spaziergänge, kuscheln und schmusen mit seinen Menschen, toben und spielen mit Hundefreunden. Sofo liebt Kinder.

Wesen: Sofo ist ein sozialer, lebendiger und sehr anhänglicher kleiner Kobold. Er ist sehr tapsig und hat so kleine Ticks, die aber ihren Charme haben. Eine lustige Knutschkugel.

Verhalten gegenüber Erwachsenen: Sofo begrüßt alle Menschen freundlich und teilt sie dann sofort zum Kraulen ein.

Verhalten gegenüber Kindern: wie bei Erwachsenen

Verhalten gegenüber anderen Hunden: Ganz locker und entspannt.

Verhalten gegenüber anderen Tieren: Auch ganz ruhig. Bei den Katzen der Nachbarn hat Sofo nur neugierig geschaut.

Grundgehorsam / Leinenführigkeit: Wenn er angeleint ist läuft er gut mit. Er ist sehr gelehrig und möchte gefallen.

Jagdtrieb: Möglich ist alles, aber bei einem Shih Tzu vermutlich eher nicht.

Ängste: vor manchen Männern hat er Angst,knurrt und bellt dann

Spiel : Sofo spielt super gerne. Er mag Bällchen, Sisalseile, Stofftiere, aber zu Not stiehlt er auch eine Rolle Toilettenpapier und zerlegt sie.

Treppen: geschlossene mit Teppich belegte Treppen sind kein Problem, wenn er nicht gedrängt wird.

Alleinbleiben: Sofo kann noch nicht gut alleine bleiben, es regt ihn mächtig auf. Er fängt dann an Dinge anzuknabbern und markiert im Haus.

Auto fahren: Problemlos. Sofo möchte allerdings nicht in einen Kennel "eingesperrt" sein. Er fährt entspannt auf dem Rücksitz mit, im Kofferraum jault er.

Gesundheit: Sofo ist geimpft und entwurmt. Krankheiten sind keine bekannt.

Stubenreinheit : wenn er nicht alleine ohne Menschen ist zu 100%, man muss regelmäßig mit ihm rausgehen . Ist Sofo allein mit dem Rudel markiert er.

Einzel- Mehrhundehaltung: benötigt viel Aufmerksamkeit aber auch Beschäftigung. Er wäre mit einem zweiten kleinen Hund bestimmt glücklicher als ganz alleine. Wenn sich aber der Mensch ausschließlich mit ihm beschäftigt, so ist er auch ohne Hundegesellschaft glücklich.

Neues Zuhause:
Ich wünsche mir für Sofo eine Familie, die ihm einfach eine Prinzenstelle bietet. Die ihm das zurückgeben wird, was Sofo selbst so herzlich gibt - viel Liebe und Zuneigung!!! Ein Garten sollte vorhanden sein, der eingezäunt ist, damit er auch einmal unbeobachtet alles erkunden kann.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Retriever in Not e.V.

Anschrift 75438 Knittlingen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.retriever-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 109