shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LILLY

Vermittelt

ID-Nummer164259

Tierheim NameTierhilfe Fuerteventura e.V.

RufnameLILLY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit15.09.2017

letzte Aktualisierung09.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Die Mischlingshündin Lilly und ihre 4 Welpen wurden bei einer alten Finca gefunden, möglicherweise hat sie jemand dort ausgesetzt oder Lilly hat sich den Platz gesucht, um dort ihre Welpen zu bekommen. Die Hunde verbrachten einige Tage in der Perrera, konnten dann aber glücklicherweise auf eine unserer Insel-Pflegestellen umziehen.

Update 10/17:
Lillys Welpen haben inzwischen alle ein neues Zuhause gefunden und Lilly lebt jetzt seit Mitte September in Deutschland auf einer Pflegestelle. Lilly ist freundlich zu den anderen Hunden der Pflegestelle und auch mit den Katzen kommt sie gut zurecht, solange sie nicht davon laufen. Menschen gegenüber ist Lilly sehr zutraulich und sucht ihre Nähe. Sie zeigt keinerlei Aggressivität und spielt auch gerne mit dem 2 jährigen Enkel von ihrem Pflegefrauchen. Lilly liebt Spaziergänge und läuft gelassen an der Leine. Sie kennt keine Kommandos möchte aber alles richtig machen und ihrem Menschen gefallen.

Lilly ist ein richtiges Energiebündel und schleppt noch Spielzeug zu ihrem Pflegefrauchen, wenn alle anderen Hunde sich erst mal ausruhen müssen. Wenn Pflegefrauchen keine Zeit hat, dann werden die anderen Hunde ausgiebig geputzt. Vor allem die Ohren müssen nach Lillys Auffassung perfekt sauber geleckt werden. Im Garten tobt Lilly ausgelassen mit den anderen Hunden. Wirft man einen Ball oder eine Frisbeescheibe, dann rennt sie enthusiastisch hinterher. Dass man den geworfenen Gegenstand auch zurück bringen kann, muss sie erst noch lernen.

Da Lilly Auslastung braucht, ist sie mit Pflegefrauchen auch schon Fahrrad gefahren. Sie stellt sich dabei nicht ungeschickt an. Wenn Lilly nicht ausgelastet wird, ist es möglich, dass sie sich unerwünschte Beschäftigung sucht. Sie hat schon die eine oder andere Socke geklaut und zerkaut. Für Menschen die sich gerne viel bewegen und sich mit ihrem Hund beschäftigen wollen, ist Lilly ein Traumhund.
Seitenaufrufe: 158