shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MATI neugierig auf das Leben

ID-Nummer164222

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameMATI

RassePodenco

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit13.09.2017

letzte Aktualisierung14.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Mati (Hündin)
Rasse: Podenco - Mischling
Größe: 55 cm
Geboren ca. 01.2016
Mittelmeertest negativ
ADA Canals


Diese auffällig hübsch gezeichnete junge Dame kann den Podenco in ihrer Ahnenreihe kaum verleugnen. Aber nicht nur das macht sie zu einem 'schwierigen Kandidaten'. Mati hat offensichtlich bereits gleich am Anfang ihres Lebens erlebt wie schlecht Menschen sein können. Fremden Menschen traut sie gar nicht, sie macht einen großen Bogen und beäugt sie vorsichtig von allen Seiten.
Auf der anderen Seite ist sie auch nur ein junger Hund, der sich nach Liebe und Zuneigung sehnt. Und so sieht man richtig wie Engelchen und Teufelchen in ihr kämpfen.
Mati ist nun schon einige Zeit in dem kleinen Tierheim von Canals und lernt jeden Tag, dass sie nichts mehr zu befürchten hat. Gibt man ihr also einen Moment, die Situation zu begutachten und selber auf einen zuzukommen, siegt doch die Neugier und das Engelchen in ihrem Herzen.
Mit anderen Hunden hat sie gar keine Probleme. Ob groß oder klein, jung oder alt - Mati kommt mit allen zurecht. Dabei ist sie nie wild oder grob, aber immer zu spielen und Späßen aufgelegt.

Wir wissen leider nichts von ihrer Vergangenheit. Wie die meisten 'Insassen' des kleinen Tierheims tauchte sie irgendwann auf einer Straße auf, gemeinsam mit Remi und Popi (auch auf unserer Homepage) Vermutlich hatte ein Jäger keine Lust mehr auf Jagd und hat die Hunde ausgesetzt, oder die Gruppe wurde gegen einen anderen 'leistungsstärkeren' Hund ausgetauscht.

Es dauerte Tage bis Mati endlich gesichert werden konnte. All das macht Mati nicht gerade zu einem Anfängerhund; trotzdem denken wir dass diese hübsche sanfte Hündin eine Chance verdient hätte.

Für Mati wünschen wir uns einen eher ruhigen Haushalt, gerne mit Ersthund, auf jeden Fall mit Hundeerfahrung, mit Geduld und ganz viel Liebe. Ein eingezäunter Garten wäre von Vorteil bis die junge Dame sich an Geschirr, Leine und alles gewöhnt hat.

Wollen Sie Mati endlich ein glückliches Leben ermöglichen? Dann melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin Barbara Renz, die auch direkten Kontakt zu dem Tierheim hat.

Barbara Renz (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 0221 2223370
Handy: 0163 - 2524543
E-mail: tsv-europa@b-renz.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Eichhof 20
79263 Simonswald
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 42