shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ROCIO “Wunderhübsche junge Dame mit eleganter Figur und unwiderstehlichem Blick sucht neuen Wirkungskreis in behaglichem Zuhause”

ID-Nummer163764

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameROCIO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit10.09.2017

letzte Aktualisierung10.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

“Wunderhübsche junge Dame mit eleganter Figur und unwiderstehlichem Blick sucht neuen Wirkungskreis in behaglichem Zuhause”- so oder so ähnlich könnte die Überschrift zu Rocios Kontaktanzeige lauten, wenn sie denn eine bräuchte.

Ein junges Paar hatte die kleine Hündin auf den Straßen von Linares aufgesammelt, als diese sich immer wieder gefährlich nahe an die vorbeifahrenden Autos gewagt hatte. Da die tierlieben Menschen leider selbst keinen Hund halten können, taten sie das einzig Richtige und brachten ihr Findelkind zu unseren Freunden in die ArcoNatura.

Die ca. 2,5 Jahre alte (Stand 08/ 2017) Zuckermaus hat sich schnell im großen Rudel des Tierheimes eingefunden. Mit ihrer ruhigen und zurückhaltenden, jedoch nicht ängstlichen Art fällt es ihr leicht, sowohl zwei- als auch vierbeinige Freunde zu finden. Am liebsten beobachtet Rocio von einem sicheren Posten aus, was vor sich geht, wer mit wem spielt und hält sich aus sämtlichen Streitigkeiten heraus. Gemeinsam mit ihren ebenso ruhigen Freundinnen genießt sie es auch, einfach nur in der Sonne zu liegen und darauf zu warten, dass einer der Zweibeiner ein wenig Zeit für sie findet, ein liebes Wort oder eine zärtliche Berührung übrig hat. Gerne lässt sich unsere hübsche Schmusemaus auch die weichen Schlappohren kraulen oder streckt ihr kleines Bäuchlein zum Streicheln hin, wofür im stressigen Tierheimalltag natürlich viel zu wenig Zeit bleibt. Genau nach diesem engen Kontakt sehnt sich Rocio jedoch, und es wäre schön, wenn sie nicht allzu lange warten müsste, bis sie ihr kleines Bündel packen kann.

Leider wurde Rocio positiv auf Leshmaniose getestet. Falls Sie sich bis zu diesem Punkt für Rocio interessierten und nun drauf und dran sind, sie aufgrund ihrer Erkrankung als neues Familienmitglied auszuschließen, zögern sie bitte nicht, ihre Vermittlerin über Leishmaniose und deren Behandlung zu befragen. Viele Hunde leben auch mit einem positiven Testergebnis genauso gut wie ein “gesunder” Hund- die Kosten für die Behandlung mit Allopurinol bewegen sich im Centbereich.

Unsere kleine Schönheit mit dem melancholischen Blick sucht nun diese ganz besonderen Menschen, die ihr trotz ihres Handicaps (oder vielleicht genau deswegen?) ein Zuhause auf Lebenszeit geben möchten. Lange Spaziergänge an der Seite ihrer Zweibeiner, ein weiches Plätzchen und die Gewissheit, geliebt zu werden, sind Rocios größte Wünsche. Möchten Sie ihre gute Fee sein?
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 61