shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUCIANA Was man hier so Leben nennt...

ID-Nummer163015

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameLUCIANA

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbeschwarz-gelb

im Tierheim seit03.09.2017

letzte Aktualisierung13.10.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden

Ein Leben, wie unsere Hunde hier es gewohnt sind, hat Luciana sicher niemals kennengelernt. Familie, Fürsorge, ein weiches Bett, ein nettes Wort und eine nette Hand, die streichelt, all das ist für sie fremd. Sie wurde einfach mit drei Welpen aufgefunden und so landete die kleine Familie in unserem Partnertierheim auf Sardinien. Die übliche traurige Geschichte, halt ein Hundeleben, wie es dort unten leider immer noch alltäglich ist.

Natürlich möchten wir nicht, dass Lucianas Leben von nun an nur aus einem staubigen Gehege besteht, in dem sie tagein taugaus ihr Leben fristen muss, und deswegen soll sie die Chance bekommen, das andere, das bessere Leben kennenzulernen. Luciana ist eine nette Schäferhündin, die schwer damit zurecht kommt, eingesperrt zu sein. Bei unserem Besuch zeigte sie sich relativ rastlos, nur die hohen Temperaturen zwangen sie quasi dazu, immer mal kurz zur Ruhe zu kommen. Über unseren Besuch freute sie sich, ist es doch eine der sehr seltenen Abwechslungen in ihrem Leben.

Sie lebt im Zwinger mit zwei großen Rüden, deswegen können wir über ihre Verträglichkeit mit Hündinnen leider nichts sagen. Doch sie nimmt durch den Zaun durchaus freundlich Kontakt auf zu den Hunden im Nachbargehege.

Da wir Lucianas Vergangenheit nicht kennen, suchen wir hundeerfahrene Menschen für sie. Menschen, die wissen oder sich darauf einlassen, dass Schäferhunde tolle, aber auch spezielle Hunde sind. Die mit der Kraft und dem starken Willen dieser Rasse zurechtkommen und im Gegenzug dafür die Treue auf vier Beinen erhalten. Ihre Menschen sollten aktiv sein, sich gerne bewegen und bereit sein, mit Luciana zu arbeiten. Denn neben Bewegung braucht ein Schäferhund auch Beschäftigung für den Kopf, er möchte und muss lernen, um wirklich glücklich und ausgelastet zu sein. Und nur dann ist ein harmonisches Miteinander auch im Alltag möglich. Natürlich wird Luciana NICHT in Zwingerhaltung abgegeben, sondern soll ein normales Leben in und mit einer Familie führen. Kinder im Haushalt sollten schon ein wenig größer sein, denn Luciana hat einfach viel Energie und so sollten Kinder einfach auch schon standfest sein.

Wenn Sie sich für Luciana interessieren, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Luciana kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Ilka Spelsberg
(02261) 979965
ilka.spelsberg@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Luciana
Geboren: ca. 10.05.2016
Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 58 cm
Gewicht: -
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz-gelb
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: mit Rüden
Kinder: unbekannt
Handicap: -
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: möglich
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt

Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 64