shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FRANCO -RESERVIERT

Vermittelt

ID-Nummer162617

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameFRANCO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 8 Monate

Farbeschwarz-weiß-hellbraun

im Tierheim seit30.08.2017

letzte Aktualisierung09.11.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Franco ist einer von insgesamt 4 Welpen, die von ihrem ehemaligen Besitzer eingesperrt auf einem verlassen Hof zurückgelassen wurden. Alle Geschwister wurden von den Tierschützern unseres Partnervereins gerettet und im Tierheim aufgenommen. Nachdem seine 3 Schwestern bereits ein liebevolles Zuhause in Deutschland gefunden haben, wartet nun nur noch der kleine Rüde auf seine Chance.

Franco ist inzwischen 7 Monate alt (geboren im Mai 2017) und lebt seit Anfang November auf seiner Pflegestelle. Er ist das typische rumänische Modell "long body, short legs". Seine Schulterhöhe beträgt gerade einmal 30 cm, aber Franco ist dennoch ein "ganzer Kerl". Spaziergänge liebt der Kleine und hält auch bei weiteren Strecken super mit. Ganz toll findet er dabei Begegnungen mit anderen Hunden - er liebt sie alle und würde am liebsten mit jedem toben. Besonders spannend findet Franco auch die vielen interessanten Gerüche, die seiner Nase aufgrund seiner kurzen Beinchen nicht entgehen. Daher muss man bei den Gassirunden auch immer ein bisschen Zeit zum Schnüffeln einplanen.

Von Beginn an war Franco stubenrein, fährt brav in der Box im Auto mit (auch länere Strecken) und er lernt überhaupt ziemlich schnell. Franco hat weder an befahrenen Straßen Angst, noch vor lauten Haushaltsgeräuschen. In dieser Hinsicht ist er völlig entspannt, nur laute und hektische Kinder beunruhigen ihn etwas. Mit seinen Menschen zu Kuscheln ist das Allergrößte für den kleinen Kerl. Durch seine liebenswerte Art hat er sich schnell in die Herzen seiner Zweibeiner geschlichen und man kann viel über ihn lachen. Inzwischen kann er auch stundenweise allein bleiben und stellt fast nichts an.

Für Franco suchen wir ein liebes Paar, gern mit großen Kindern (Teenager) oder auch eine Einzelperson. Bestimmt kann man dem Kleinen ein paar Tricks beibringen, denn für Leckerchen tut er so ziemlich alles. Selbstverständlich ist Franco geimpft und gechippt.

Wenn Sie Franco gern kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte bei:
Regina Frie, Tel. 0234-580330,
Email: frie@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de
Seitenaufrufe: 111