shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LARS

ID-Nummer162444

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameLARS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 9 Monate

Farbeweiß-hellbraun

im Tierheim seit27.08.2017

letzte Aktualisierung03.11.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Bericht der Pflegestelle:
Lars ist gut auf seiner Pflegestelle angekommen. Junghund typisch ist Lars unternehmungslustig und zu jedem Schabernack aufgelegt. Er ist ein unkomplizierter, aktuell mittelgroßer Rüde, der seine Endgröße fast erreicht haben dürfte. Lars ist stubenrein, verträglich mit Rüden und Hündinnen und auch mit Katzen. Draußen tobt er gerne herum und lernt gerade das 'Einmaleins' der guten Erziehung.

Für Lars wünschen wir uns eine Familie, die für den netten Buben Zeit, Geduld und liebevolle Konsequenz mitbringt. Auch für Hundeanfänger ist Lars sicher geeignet, aber dann ist der Besuch einer Hundeschule ein 'MUSS'. Einfach, um Mensch und Hund in die richtige Verständigung zu bringen. Geboren wurde der hübsche Hundejunge Anfang März 2017. Er hat im Augenblick eine Schulterhöhe von 45 cm und ist selbstverständlich geimpft, gechippt und auch kastriert. Wenn Sie Interesse an dem hübschen Lars haben und die nötige Zeit für die Erziehung eines Junghundes in Ihrem Leben vorhanden ist, dann melden Sie sich gerne bei:
Astrid Kuschke, Tel.: 09133 - 76 99 99 9,
Mobil: 0178 - 2366614
E-Mail: astridkuschke@gmx.de
---------------------------------------
Bericht aus Rumänien:
Während unseres Besuchs bei unserem Partnerverein Ador in Rumänien haben wir viele freundliche Hunde kennengelernt. Einige davon waren so offen, freundlich und so voller Liebe für Mensch und Tier, dass es uns ganz besonders berührt hat zu wissen, dass sie bis auf wenige Minuten tagein, tagaus sich selbst überlassen in einem Gehege ohne Ansprache leben müssen.

Einer von diesen ganz besonderen Hunden ist Lars. Kein Eisbär, aber ein ausgesprochen lieber, sehr verträglicher, erst sechs Monate alter Rüde, der von Kindern gefunden und zu Ador gebracht worden ist. Dass die Kinder Lars mochten und ihn nicht einem unsicheren Schicksal auf der Straße überlassen wollten, wundert dabei nicht. Lars ist ein Sonnenschein. Er liebt Menschen und ist sehr gut mit anderen Hunden sozialisiert. Auch und gerade mit behinderten Hunden geht Lars sehr vorsichtig, fast fürsorglich um. Deshalb lebt er auch in einem Gehege außerhalb des Tierheims mit gehandicapten Hunden wie Ando und besonders sanften Seelen wie Sukhi zusammen, die in Lars einen überaus rücksichtsvollen Spielkumpanen gefunden haben. Auch wenn behinderte Hunde, die neben Lars' Gehege leben, an den Zaun kommen, ist Lars durchgehend immer freundlich, begrüßt jeden wedelnd, aber nie zu stürmisch.

Lars hat im Moment eine Schulterhöhe von etwa 47cm, er wird vermutlich noch etwas wachsen, eine Dogge wird er aber nicht mehr. Geboren schätzungsweise Anfang 2017, ist er gechippt und geimpft und bereit, seiner neuen Familie in die Arme zu laufen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift 91369 Wiesenthau
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Astrid Kuschke Telefon +49 (0)9133 76 99 99 9

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 102