shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MANU ... MIT UNFASSBAREN MEERAUGEN!

Archiviert

ID-Nummer161500

Tierheim NameAdoptieren statt kaufen - Europäische Tiernotrettung e.V.

RufnameMANU

RasseAlaskan Malamute-Samojede-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre

Farbegrau-weiß

im Tierheim seit17.09.2017

letzte Aktualisierung17.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

“Beeindruckender Charakterkopf sucht Rasseliebhaber mit Spaß an Bewegung!”

Stand: 16.09.2017
Geboren ca. 11.11.2015, 58cm, 23kg, kastriert, Alaskan Malamut Samojede Mix
Derzeit auf Pflege in 19372 Ziegendorf (Ludwigslust-Parchim), Mecklenburg-Vorpommern
Ursprünglich aus Bulgarien

Unser Manu mit den eisblauen, unfassbaren Meeraugen ist ein beeindruckender Alaskan Malamut Mix, der ursprünglich auf den Straßen Bulgariens aufgesammelt wurde. Monate verbrachte Manu dann in einem überfüllten und in Not geratenen Tierheim an der Kette, bevor es für ihn nach Berlin ging. Leider fühlt sich Manus Adoptantin mit dem aktiven Jungspund überfordert, weshalb Manu hier gleich wieder raus musste. Jetzt sitzt der bildschöne Wanderpokal in Mecklenburg-Vorpommern und möchte nun die Menschen kennenlernen, die ihn nicht mehr hergeben wollen.

Manu ist ein verschmuster, lebensfroher und aktiver Familienhund. Er hat richtig viel Power, rennt und spielt gerne und braucht dementsprechend Beschäftigung und geistige wie körperliche Auslastung.

Wir würden uns für ihn Huskyliebhaber wünschen, die vielleicht sogar Lust auf Hundesport haben oder zumindest Interesse daran, Manu zu fordern und zu fördern und mit konsequenter aber liebevoller Hand zu erziehen. Denn das ist bisher viel zu kurz gekommen! Manu weiß noch gar nicht, wie er mit seiner Kraft und Energie haushalten soll. Trotzdem läuft er schon ganz ok an der Leine und ist bereits stubenrein. Auch das Autofahren meistert er schon prima, auch das Aufzugfahren ist ihm geläufig. In der Stadt kam er mit all den Geräuschen bisher ebenfalls gut zurecht.

Manu ist mit Artgenossen gut verträglich, bevorzugt jedoch intensives Spielen mit (größeren) Hündinnen, die passen einfach besser zu ihm, kleine Hunde sind eher nicht sein Fall. Menschen begegnet er mit viel Selbstbewusstsein, ohne jede Scheu und aufgeschlossen, eher etwas zu stürmisch als vorsichtig. ?? Er hat einen wachen Geist und tollen Charakterkopf und ist der ideale Begleiter für Menschen die viel draußen unterwegs sind und sich einen Hund wünschen, mit dem sie viel unternehmen und gemeinsam arbeiten können.

Manu zeigte sich im Tierheim bisher futterneidisch gegenüber Menschen und Hunden, weshalb wir davon ausgehen, dass er (vermutlich auf der Straße) lange Hunger gelitten hat. An diesem Verhalten kann sicherlich gearbeitet werden – doch für den Beginn sollte Manu getrennt von Artgenossen und in Ruhe fressen dürfen. – Aber das dürfte machbar sein, oder?

Wenn Sie sich in unseren temperamentvollen Eisbärhund verliebt haben und ihm ein Leben abseits der Kette ermöglichen wollen, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Adoptionsformular zu - zu finden unter: adoptierenstattkaufen.de/kontakt/adoptionsformular-hund/

Manu wird kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht und mit gültigem EU-Heimtierausweis gegen Adoptionsvertrag & Schutzgebühr nach Deutschland, Österreich und die Schweiz vermittelt. Der Test auf 3 gängige Mittelmeerkrankheiten war bereits negativ. Fragen hierzu beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Außerdem empfehlen wir Ihnen, unsere Informationen zum Vermittlungsablauf und der Tiergesundheit zu lesen.

Vermittlungskontakt:
Beate Martini
030 – 548 351 76
beate.martini@adoptierenstattkaufen.de
Seitenaufrufe: 456