shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIA die Herzliche sucht ihre Menschen

ID-Nummer161403

Tierheim NameSeelen für Seelchen e.V.

RufnameMIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 11 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit26.08.2017

letzte Aktualisierung26.08.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Unsere zuckersüße Mia ist bereits Mama und hat sich in Rumänien rührend um ihre süßen Welpen gekümmert. Nach und nach verließen sie sie in eine bessere Zukunft in Deutschland, nur Mia musste zurückbleiben. Doch endlich bekam sie ihre Chance, packte ihre Köfferchen und reiste ihrem Nachwuchs hinterher. Nach all den Strapazen braucht Mia jetzt Menschen, die ihr liebevolle Fürsorge, Geborgenheit und Ruhe bieten.

Besonders auffallend sind Mias wunderschöne braune, mandelförmige Augen, sowie ihre hübschen Steh-Kipp-Öhrchen und der lustige Ringelschwanz. Die kleine Hündin zeichnet sich weiterhin durch ihr sehr freundliches und aufgeschlossenes Wesen aus. Sie geht völlig unvoreingenommen auf Menschen und Artgenossen zu. Ihre beste Freundin Elsa (siehe Portrait Elsa) durfte glücklicherweise zusammen mit ihr nach Deutschland reisen, wo sie nun den ganzen Tag zusammen raufen und spielen können.

Menschen sind für Mia auch deshalb so klasse, weil sie bei ihnen immer ein paar Streicheleinheiten abbekommt. Auf diese steht sie nämlich so richtig! Große Action hingegen braucht Mia nicht, es sei denn sie kann ihre Jagdhund-Gene auf dem Spaziergang unter Beweis stellen. Nun ja, no dog is perfect. Auch Mia, so lieb sie ist, braucht noch ein bisschen Erziehung und Führung.

Ansonsten ist Mia sehr ruhig, beobachtet viel und versucht sich anzupassen. Dabei ist sie sehr wachsam und vorsichtig. Doch das ist nur verständlich, wenn man sich vorstellt, was die kleine Maus schon alles erlebt haben muss! Noch ist sie deshalb wohl auch ausgesprochen schreckhaft, wenn man ihr von oben Richtung Rücken fasst. Mit genug Liebe und Geduld wird sie aber auch dies irgendwann problemlos hinnehmen.
Der übliche rumänische Futterneid ist in einem sehr geringen Rahmen vorhanden. Aber wie zuvor gesagt, Mia braucht noch ein bisschen Erziehung, Regeln und Führung. Dann wird man damit keinerlei Probleme haben.
Kinder konnte sie noch nicht kennenlernen, aber umgänglich und offen wie sie ist, wird das wohl kein Problem sein. Katzen und vorbeifahrende Autos werden noch verbellt. Aber Mia will sich ja anpassen, daher wird dieses Verhalten durch konsequentes Unterbinden schnell verändert werden können.

Mia ist dafür schon stubenrein, kann prima alleine bleiben, fährt im Auto mit und ist leinenführig. Eine ganze Menge für die kurze Zeit, die sie in Deutschland ist. Nur die Grundkommandos muss man ihr natürlich noch beibringen. Dann hat sie das Potential die perfekte Begleiterin für alle Lebenslagen zu werden! Sie eignet sich somit gleichermaßen für Hundeanfänger, Senioren oder Familien.

Mias größter geheimer Wunsch ist, dass Elsa mit ihr gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen darf. Aber sie würde sicher auch einen anderen, netten Hund akzeptieren, der gerne ein bisschen rauft und spielt. Vielleicht kann sie sich sogar an das Leben als Einzelprinzessin gewöhnen. Verdient hätte sie es.

Wer möchte dieser kleinen Zuckerschnecke das Zuhause für immer schenken, von dem sie schon so lange träumt?

Mia ist circa 3 Jahre alt und 31 cm groß. Sie wird kastriert, geimpft, entwurmt, gechippt und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 350 € mit Schutzvertrag vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Seelen für Seelchen e.V.

Anschrift 58119 Hagen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://seelen-fuer-seelchen.de/

 
Seitenaufrufe: 97