shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KARA lieber Junghund sucht ein schönes Zuhause

ID-Nummer161102

Tierheim NameNiemandshunde e.V.

RufnameKARA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 7 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit08.08.2017

letzte Aktualisierung30.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Kairo, Kanta und Kara sind drei Geschwisterwelpen aus Bonorva. Sie hatten noch weitere Geschwister, aber der Start ins Leben dieser Welpen war nicht so leicht und es haben leider nicht alle geschafft. Es wurde viel von den Tierärzten und der Pflegestelle unternommen, um alle Welpen zu retten, aber die furchtbaren Temperaturen der letzten Wochen von über 40 Grad, haben die Tiere auf eine harte Probe gestellt.

Kara hat nun alles überstanden, ist aber noch eine sehr zarte Hündin. Sie bekommt zurzeit spezielle Zusätze ins Welpenfutter, um ihr Immunsystem zu stärken und wir hoffen, dass sie sich weiter so gut entwickelt und nun ihr glückliches Welpenleben beginnt. Sie wiegt zurzeit ca. 5 kg und ist ca. 45 cm, dies ist natürlich nicht viel, aber sie wird liebevoll aufgepäppelt. Welpentypisch spielt sie gern mit seinen Geschwistern und anschließend wird immer gern ein Schläfchen eingelegt. Sie sucht nun ein liebevolles Zuhause wo sie nun ein glückliches Familienmitglied werden darf.

Aktualisierung vom 14.10.2017
Kara durfte heute ihre Reise nach Deutschland antreten und wohnt nun in Bergheim auf der Pflegestelle. Sobald sie sich eingelebt hat, werden wir weitere Bilder und neue Informationen einstellen.
Aktualisierung vom 28.10.2017
Kara hat sich bei ihrer neuen Pflegefamilie mit weiteren Hunden gut eingelebt. Es zeigt sich das Kara schon recht selbstbewusst ist und genau weiß was sie gern möchte. Sie versteht sich mit den auf der Pflegestelle lebenden Hunden gut, anfänglicher Futterneid konnte die Pflegestelle ihr abgewöhnen.
Auf Spaziergängen orientiert sie sich an ihren Menschen und Hundefreunden, ein ausgeprägter Jagdtrieb konnte bislang nicht festgestellt werden. Die Begegnungen mit anderen Hunden sind problemlos.
Das Autofahren muss noch weiter trainiert werden, da ist Kara noch sehr unruhig. Das Alleinsein im Haus, auch wenn ihre Hundefreunde anwesend sind, lässt Kara in Stress verfallen. Dies wird nun intensiv mit ihr geübt, damit sie entspannt auch ohne ihren Menschen eine Zeit lang auskommt.
Die Leinenführigkeit ist für die kurze Zeit bereits recht gut, in gut einsehbaren Gebiet läuft sie an der Schleppleine und der sichere Rückruf wird geübt.
Die freundliche Kara spielt sehr gern und sucht unternehmungslustige Menschen, die ihr weiterhin eine liebevolle und konsequente Erziehung angedeihen lassen.

Wir suchen für Kara eine nette Familie mit guter Hundeerfahrung und die dazu bereit ist, Ihn mit Liebe, Geduld und einem souveränen Auftreten in das neue Leben einzuführen. Über einen souveränen Ersthund würde sich Kara sicherlich freuen, dies ist aber kein Muss.


Ihr Ansprechpartner für die Vermittlung:

Andrea Bredenbach

Tel.: 02104 / 93 46 80

andrea.bredenbach@niemandshunde.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Niemandshunde e.V.

Anschrift 50129 Bergheim
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Andrea Bredenbach Telefon +49 (0)2104 934680

Homepage http://www.niemandshunde.de/

 
Seitenaufrufe: 335