shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PEPA sucht sportliche Familie

ID-Nummer160468

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnamePEPA

RasseCollie-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 8 Monate

Farbeweiß-hellbraun

im Tierheim seit01.03.2017

letzte Aktualisierung29.08.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Pepa
Rasse: Collie-Mix
Geboren 01.2017
Endgröße ca. 60 cm

Update vom 25.08.2017:

Auch Pepa darf ein paar Tage Urlaub bei mir machen, muss am 31.08. aber wieder zurück ins Tierheim
wenn sich bis dahin keine Familie für sie findet.
Pepa merkt man an, dass sie nicht nur gute Erfahrungen mit den Menschen gemacht hat. Sie ist nicht ängstlich, aber doch erst einmal abwartend. Bei schnellen Bewegungen oder
unbekannten Dingen zuckt sie zusammen und geht lieber einen Meter rüber. Auch mir gegenüber war sie erst einmal vorsichtig-abwartend. Jetzt nach ein paar Tagen ist das Eis
geschmolzen und sie kann die ungewohnte Aufmerksamkeit und Zuwendung genießen.
Sie ist eine etwas reservierte Hündin, die sich vermutlich an einen Menschen ihres Vertrauens binden wird. Im Haus ist sie ruhig, zu den anderen Hunden freundlich.
Draußen auf dem Grundstück dreht sie dann gerne mal richtig auf, tobt und rennt mit ihrer Freundin Laika (auch hier auf der HP). Sie ist wachsam, ohne dabei ein Kläffer zu sein.
Die Ziegen findet sie besonders spannend, es sieht aus als wäre ein Hüte- oder Schäferhund mit in der Ahnenreihe. Auch draußen stehen die Öhrchen hoch und sie möchte hinter allem
her flitzen was sich bewegt. Ich würde sie trotzdem nicht als extremen Jäger einschätzen, nach zwei Tagen Übung lässt sie sich schon beruhigen und zerrt nicht mehr
an der Leine. Hier ist wohl eher liebevolle Konsequenz und genügend Bewegung gefragt.
Pepa ist der ideale Hund für einen ruhigeren Haushalt mit Leuten, die gerne draußen sind. Zur Zeit misst sie ca. 55 cm und ich denke nicht, dass sie noch viel wachsen wird. Sie hat
also eine perfekte Größe um im Haus zu wohnen und trotzdem auch Radtouren oder Joggingrunden problemlos zu begleiten.

Unsere Pepa trägt ihren Namen zu recht, denn sie hat ordentlich Pfeffer im 'Blut'.
Pepa wurde gemeinsam mit ihrer Mutter Mara (auch auf unserer HP) von der örtlichen Polizei aufgegriffen. Beide Hunde waren zwar nicht sonderlich gepflegt, aber auch nicht in einem sehr verwahrlosten Zustand. Es bestand also zunächst noch die Hoffnung die zwei Damen hätten sich einfach mal davon gemacht. Der erste Check beim Tierarzt zeigte dann aber, dass beide Hunde nicht gechipt waren - obwohl das auch in Spanien mittlerweile Pflicht ist. Auch Aufrufe über das Internet und Plakate brachten keinen Erfolg, niemand kannte die hübschen Hundedamen. Also lag der Verdacht nahe, dass sie absichtlich ein Stück von der bekannten Umgebung weg gebracht und auf der Straße entsorgt wurden.

Nach der vorgeschriebenen Wartezeit von 15 Tagen durfte der kleine Tierschutzverein in Canals die beiden in ihre Obhut nehmen und versucht nun mit unserer Hilfe eine echte Familie für sie zu finden.
Pepa ist dabei eine völlig unkomplizierte junge Hündin mit ordentlich Energie. Sie liebt es mit den anderen im großen Auslauf zu toben und zu spielen. Dabei ist sie sehr sozial und nie grob oder wild gegen die anderen Hunde.

Sie genießt einfach nur ihr Leben in vollen Zügen.
Für Pepa wünschen wir uns also eine sportliche Familie die gerne draußen unterwegs ist und genügend Humor besitzt auch mal über ein paar angeknabberte Schuhe hinweg zu sehen. Da Pepa durch und durch freundlich ist, wäre sie auch für Hundeanfänger geeignet. Dann empfiehlt sich wohl eine Hundeschule, die hilft das Temperament in die richtige Bahn zu lenken.

Oder Sie haben schon Hundeerfahrung und Spaß an einer intelligenten, agilen und hübschen Hündin wie unsere Pepa. Bei allen Fragen zu Pepas Adoption wenden Sie sich bitte an ihre Ansprechpartnerin Nicole Steib.

Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 07664 6198775
Handy: 0176 30303848
E-mail: nicole.b@tsv-europa.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Eichhof 20
79263 Simonswald
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 79