shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RONYA … Mögen Sie Knaller? PS 51379 Leverkusen

Vermittelt

ID-Nummer160425

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameRONYA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 6 Monate

Farbehellbraun-weiß

im Tierheim seit05.08.2017

letzte Aktualisierung31.08.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief: Ronya

Geburtsdatum: 05.05.2017
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: nein

Schulterhöhe im Wachstum, Stand September 2017: ca. 25 cm, ca. 3 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: ja

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien, jetzt PS 51379 Leverkusen

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Claudia Hansmann
Tel.-Nr.: 02323 / 2 78 82
Mobil: 01578 / 9 34 73 45
c.hansmann@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de


Ronya… Mögen Sie Knaller?

Wenn ja, möchte ich Ihnen Ronya vorstellen. Die Kleine ist der absolute Knaller. Sie ist noch so jung und schon so perfekt.

Ronya und ihre Geschwister Ronni und Robbi wurden unserer Kollegin von einem Mann übergeben, da waren sie gerade einmal ein paar Tage alt. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir eine Hündin aufgenommen, die gerade Welpen zur Welt gebracht hatte und so konnten wir die kleinen Geschwister zu der Hündin setzen, die sie auch sofort annahm. Gut so, denn ohne Mutter hätten die Welpen niemals überlebt.

Nun sind ein paar Monate vergangen und Ronya konnte auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen. Nach ein paar kleinen Startschwierigkeiten im neuen Leben, zeigt sie sich nach nur ein paar Tagen als kleine taffe Hündin.

Ronya lebt auf der Pflegestelle mit Rüden und Hündinnen zusammen, alles kein Problem, sie mag alle Hunde, egal ob vom kleinen Dackel bis hin zum großen Labrador. Ronya ist auf Spaziergängen immer mittendrin. Sie rennt und spielt mit allen Hunden. Auch mit Nachbars Katze hat sie keine Probleme.

Fremden Menschen - auch hier ist es egal ob männlich oder weiblich, jung oder alt, groß oder klein - begegnet sie offen und freundlich.

Sie läuft recht gut an der Leine und darf auch schon in eingezäunten Gebieten frei laufen. Der Rückruf klappt gut, da sie ihre Menschen auch immer im Auge hat.

Ronya ist zwar erst ein paar Monate alt, aber dennoch ist sie fast schon stubenrein. Nachts schläft sie durch.

Wie sollte Ronyas zukünftiges Zuhause nun aussehen?

Ronya ist zwar sehr klein und zart, aber dennoch ein richtiger Hund mit 4 Beinen, der nicht den ganzen Tag über getragen werden möchte. Für ihre Größe ist sie sehr flott unterwegs. Sie schmust zwar sehr gerne, aber dennoch möchte sie laufen und toben und sollte dementsprechend auch die Möglichkeit dazu haben. Der Besuch einer Hundeschule würde ihr bestimmt auch Spaß machen. Gegen einen schon vorhandenen Hund in der Familie hat sie sicherlich nichts einzuwenden.

Eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung in den ersten Wochen sehen wir als selbstverständlich an. Auch wird Ronya keinesfalls als Bürohund vermittelt.

Zur Endgröße von Ronya können wir keine genauen Angaben machen, da die Elterntiere unbekannt sind.

Alle Geschwister sind in diesem Forum einzeln eingestellt, sofern noch nicht vermittelt.


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Seitenaufrufe: 263