shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BETTY Zaubermaus will Sie verzaubern

ID-Nummer160074

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameBETTY

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre

Farbeschwarz

im Tierheim seit06.07.2021

letzte Aktualisierung13.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Betty liebt Bälle. Betty liebt Sport. Betty liebt es zu kuscheln. Allgemein hat Betty ganz viel Liebe zu geben.

Mit ihren fünf Jahren (Stand Februar 2021) gehört die Mischlingshündin noch keinesfalls „zum alten Eisen“: Sie ist verspielt und sportlich. Mit fast 60cm Schulterhöhe ist Betty für fast jeden Sport bestens geeignet und könnte mit ein wenig Erziehung in kürzester Zeit zur perfekten Begleiterin von Joggern, Triathleten, Skatern usw. werden. Für eine sportlich aktive Familie wäre Betty sicher ein Traumhund.

Aber das ist lange noch nicht alles, denn Betty wäre auch aus ganz anderen Gründen ein super Familienhund: Sie ist aufgeschlossen gegenüber Menschen, sehr schlau und ganz allgemein ein verträglicher Hund. Das zeigt sich auch in ihrer hohen Lernbereitschaft und großen Menschenbezogenheit. Oder aber in den vielen Freundschaften, die sie bei Dolmen Animal geschlossen hat – sowohl unter den Zwei- als auch unter den Vierbeinern. Nach einem aufregenden Spiel weiß es Betty durchaus zu schätzen, wenn der Trainingstag auf der Couch bei einer Massage ausklingt, den Kopf im Schoß ihres Lieblingsmenschen versteckt. Doch bisher sind das leider für Betty nur Träumereien.

Betty wurde mit circa zwei Jahren von der Polizei in Huelva aufgegriffen, aber da das marmorierte Mädchen mit den hübschen Sahneflecken im Fell und den außergewöhnlichen hellen Augen wirklich freundlich und ruhig ist, war diese "Verhaftung" nicht schwierig. Was Betty die ersten zwei Jahre ihres Lebens durchgemacht hat, können wir nicht sagen, doch die Zeit bei Dolmen Animal hat ihr geholfen, Sicherheit zu gewinnen und ihre Ängste zu verlieren. Heute überzeugt die Hündin durch Freundlichkeit – und natürlich mit ihrer Liebe zu Bällen.

Betty ist geduldig und beschwert sich nicht, aber wir hoffen, dass sie ganz bald eine Familie findet, die ihr ebenso viel Liebe zurückgeben mag, wie Betty zu geben hat.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift 76831 Billigheim-Ingenheim
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Reimer Carmen

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 2495