shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DUCK wünscht sich eine Familie

ID-Nummer160073

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameDUCK

RassePodenco

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 10 Monate

Farbecreme-weiß

im Tierheim seit02.08.2017

letzte Aktualisierung14.11.2017

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Natürlich gibt es im spanischen Tierschutz Podencos wie „Sand am Meer“, doch selbst für uns sind Podenco- Welpen immernoch etwas ganz Besonderes. Die überdimensionalen Ohren, die vielen unterschiedlichen Grimassen und die viel zu langen Beine, die sortiert werden müssen, lassen auch bei uns immer wieder die Herzchen in den Augen aufleuchten und ein verliebtes Grinsen in unseren Gesichtern erscheinen.

Unser Neuzugang Duck wurde, ganz klassisch, in der ArcoNatura abgegeben. Der Mann, der den kleinen Wurschtel an der Leine führte, gab an, ihn außerhalb von Linares gefunden zu haben. Wir können den Wahrheitsgehalt solcher Aussagen nicht überprüfen, im Grunde kümmern uns die Gründe auch nicht- wichtig ist nur, dass der kleine Sonnenschein sich nun in Sicherheit befindet und ganz in Ruhe Ausschau nach seiner Familie halten darf.

In seiner “Familie auf Zeit” zeigt unser hübscher Springinsfeld, dass er sich in Gesellschaft von Menschen und Artgenossen so richtig wohl fühlt. Da wird gebalgt und getobt, die lustigsten Verrenkungen angestellt und die Geduld der erwachsenen Hunde strapaziert- nur um sich dann mit schief gelegtem Kopf und Dackelblick förmlichst zu entschuldigen. Für die tägliche Siesta kuschelt sich Duck dann am liebsten ganz dicht an seine Pflegemama, lässt sich das runde Bäuchlein kraulen und schläft dann zufrieden schnarchend ein- ein echter Kerl eben! Wir sind uns sicher, dass dieser freundliche und stets gut gelaunte Clown die Herzen seiner zukünftigen Familie im Sturm erobern wird und mit seiner lustigen Art für viele Lacher sorgt.

Falls sie bisher noch kein Podenco – Fan sind, lassen Sie sich gesagt sein, dass Sie es ab dem Zeitpunkt von Ducks Einzug in Ihr Zuhause sein werden- durch und durch. Auch Sie werden mit einem debilen Grinsen von Ihrem Sofabesetzer als “Fledermausöhrchen”, “Pödelchen”, “Erdmännchen”, “Mäuseschreck” und “ Faulpelz” sprechen, auch wenn sie das jetzt noch nicht für möglich halten.

Leider lassen sich noch immer viel zu viele Interessenten von den kursierenden Schauergeschichten über die freundlichen Rotnasen beeindrucken und scheuen sich davor, einem von diesen liebenswerten Löffelohren ein Zuhause zu schenken. Es stimmt, der Podenco ist ein lauffreudiger Jagdhund (wenn er nicht gerade zum schlaffreudigen Schnarchhund mutiert) und es gibt tatsächlich Vertreter, die ihr Leben lang in Wald und Flur an der Schleppleine bleiben müssen (wenn es sich nicht gerade um die Exemplare handelt, die schlicht und einfach keinen Sinn darin sehen, einem Häschen hinterher zu rennen, wenn Frauchen doch später das Futter bequem in der Wohnung serviert). Sie sehen, es gibt auch bei den Podencos (wie bei jeder anderen Hunderasse) das eine oder andere Extrem und ganz, ganz viel dazwischen! Wir können nur sagen: Wenn einmal eine dieser spanischen Grinsebacken ihr Herz erobert hat, wird sie sich dort genauso hartnäckig festsetzen wie auf Ihrem Sofa…
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 136