shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JACKINO - ein liebes Dreibeinchen

Handicap Vermittelt

ID-Nummer159834

Tierheim NameHundehilfe im Tal e.V.

RufnameJACKINO

RasseJack Russell Terrier-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 8 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit31.07.2017

letzte Aktualisierung15.08.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe klein

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Jackino

Alter: geb. 01/2008
Rasse: Jack Russell - Mix
Größe: ca. 35 cm SH
Gewicht: ca. 10 kg
Herkunft: Italien
Kastriert: ja
Besonderheit: 3-Beinchen, vorderlaufamputiert

Akt. Aufenthaltsort: Pflegestelle in Herzogenaurach

Ciao,
ich bin Jackino, der kleine Kämpfer. Seit ein paar Wochen darf ich nun bei meiner Pflegestelle in Herzogenaurach mit meinen neuen Hundefreundinnen wohnen. Hier gefällt es mir richtig gut und ich genieße den Auslauf auf Wald und Wiesen, nach Mäusen wühlen oder im See ein kühles Bad nehmen… einfach herrlich!! Dass ich schon 10 Jahre bin - das merkt man höchstens an meiner Kondition, denn für einen Terrier bin ich schon ein bisschen gemütlicher als man vielleicht meinen könnte. Ach ja, und vielleicht liegt das auch daran, dass ich nicht mehr auf allen Vieren unterwegs bin. Auf drei Beinchen ist es nun mal auch ein bisschen anstrengender als vorher. Meine letzten Monate waren ziemlich hart. Schwer verletzt wurde ich auf der Straße von lieben Tierschützern gefunden und tierärztlich versorgt- zum Glück für mich. Mein vorderes rechtes Bein musste leider amputiert werden, aber hey, das Leben geht weiter und ich bin ein Kämpfer, drum schaff ich es eben nun vorn mit links.

Ich würde mich tierisch freuen, wenn sich Leute finden, die mit mir nochmal einen Neustart wagen und mich in ihr Herz schließen. Ich liebe Menschen, auch Kinder und ich vertrag mich mit anderen Hunden. Ich bin gern dabei und nehme voll am Leben teil, nur ab und zu ein Päuschen - damit ich durchschnaufen kann - brauch ich.

Bis bald, JACKINO
3-Beinchen, vorderlaufamputiert
Seitenaufrufe: 81