shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KANELA

ID-Nummer159784

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameKANELA

RasseGolden Retriever-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 8 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit30.07.2017

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Zimtschnute Kanela auf großer Suche!!!
Unsere kleine Griechin Kanela hatte bis dato kein leichtes Leben. Sie lebte viele Jahre am Stadtstrand in Patras - immer auf sich selbst gestellt und vielen Gefahren ausgesetzt. So hat ihr jemand vor einigen Jahren einen Teil ihres linken Ohres und ihre Rute abgeschnitten. Trotz intensiver Suche der Tierschützer vor Ort wurde konnte der Täter leider nie zur Rechenschaft gezogen werden.

Kanela ist seit Ende Juni bei uns in Deutschland und hat trotz der negativen Erlebnisse ihr Vertrauen in uns Menschen nie verloren. Sie ist einfach nur lieb und geht vorbehaltlos auf alle und jeden zu. Sie ist sehr verschmust und lässt sich für ihr Leben gerne kraulen. Dabei wirft sie sich sofort auf den Rücken und schließt vertrauensvoll die Augen und genießt. Sie hat sich überhaupt erstaunlich schnell an ihr neues Leben gewöhnt und versucht einfach nur alles richtig zu machen. So bleibt sie mit ihren beiden Hundefreunden bereits schon einige Stunden alleine daheim, fährt gerne Auto und geht mittlerweile sehr gerne spazieren.

Kanela ist vermutlich ein Retriever-Mix, ca. 45 cm hoch, wiegt 18 kg, ist geschätzte 8 Jahre alt. Wir würden sie eher als ruhigen Hund beschreiben.

Unsere beiden eigenen Hunde waren für Kanela bei der Eingewöhnung eine große Stütze. Daher wünschen wir uns für unsere Zimtschnute eine Familie, in der bereits ein souveräner Ersthund vorhanden ist. Das Geschlecht spielt dabei überhaupt keine Rolle, da sie mit allen Hunden verträglich ist. Kanela hat Zeit ihres Lebens ein unabhängiges und freies Leben geführt und ihr soll in den verbleibenden Jahren hier in Deutschland an nichts mangeln. Sie genießt den vorhandenen Garten in vollen Zügen, daher wäre ein hundesicherer und eingezäunter Garten für sie das Paradies.

Kanela ist bereits kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt und in Besitz eines europäischen Heimtierausweises. Bereits in Griechenland wurde sie negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Sie lebt zurzeit mit ihren beiden Hundekumpel in 44388 Dortmund und würde sich über Besuch freuen.

Kontakt:
I. Lindemann
Tel. 0157 55742768
EMail: anja_tierschutz@gmx.de

Anmerkung: Im vorliegenden Fall leistet der Verein Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V. lediglich Vermittlungshilfe. Das bedeutet, dass der Hund über den angegeben Ansprechpartner vermittelt wird und nicht über den Verein Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift 44388 Dortmund
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. I. Lindemann Telefon +49 (0)157 55742768

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 192