shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ARO sucht Zuhause mit Zweithund

ID-Nummer159732

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameARO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit01.03.2017

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Dieser süße junge Hund heißt inzwischen Sancho. (kastriert, gechipt, frei von Mittelmeerkrankheiten, Schulterhöhe 54 cm, Gewicht ca. 15 kg, EU Heimtierausweis)
Er sucht dringend einen Platz bei erfahrenen, geduldigen Hundehaltern mit einem erfahrenen Ersthund und einem umzäunten Garten.

Seit 3,5 Monaten ist er in Deutschland auf einer Pflegestelle.
In dieser Zeit hat er viel gelernt. Alles war neu für ihn: Autos, Jogger, Radfahrer, Müllabfuhr, Fernseher, und natürlich vieles mehr. Das alles kann ihn nicht mehr schrecken.
Wer sich vorstellen kann, diesen schönen Hund bei sich aufzunehmen bekommt eine Mischung aus Erdmännchen ( wenn er stabil auf den Hinterbeinen steht um nach Wild Ausschau zu halten ) , Springwunder ( wenn er mit allen Vieren gleichzeitig sehr hoch springt um seiner Leidenschaft zu frönen, durch hohe Wiesen und Felder zu stromern), Buddelwunder ( wenn er komplexe Mäusebauten freilegt), Katze ( wenn er sich abends und morgens Streicheleinheiten abholt) und einfach jungem Hund, wenn er frei laufen und spielen darf.
Er hat einen großen Freiheitsdrang und lernt am besten unterwegs.
Mit anderen Hunden ist er sehr gut sozialisiert.
Auf seiner momentanen Pflegestelle ist er leider ohne Zweithund und bleibt in einigen Ängsten verhaftet.
Neue Menschen bleiben ihm länger etwas suspekt ( vor allem mit Männern tut er sich noch etwas schwer, stabile Hunde helfen ihm ).
Generell ist er eher ängstlich, noch immer gibt es natürlich neue Reize, die ihm Angst machen und seinen Fluchtreflex auslösen.

Er fährt Auto ( inzwischen auch auf der Rückbank), kann bis zu 4 Stunden alleine bleiben ( sofern er erst mal Vertrauen aufgebaut hat und angekommen ist, mit anderen Hunden sicher auch länger), war von Anfang an stubenrein /( gibt dezente Schubssignale, wenn er außerhalb der Zeit raus muss).

Er hört bisher auf „Hier“ und „Warte“. Mit Hilfe einer Hundetrainerin werden gerade Verbesserungen in der Bindungsfähigkeit und Nasenspiele erarbeitet. Andere Hunde inspirierten ihn bisher kurz sich mit Spielzeugen zu beschäftigen.

Nach dem anstrengenden Transport nach Deutschland und den Herausforderungen erst mal anzukommen sucht dieses entzückende Kerlchen einen Platz an dem er bleiben kann, um weiter Sicherheit zu finden, mit Hilfe eines wohlmeinenden Vierbeiners.
Wer sich angesprochen fühlt von diesem zarten Wesen, das versucht alles richtig zu machen und die oben genannten Voraussetzungen anbieten kann, möge sich melden bei Nicole Steib.

Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 07664 6198775
Handy: 0176 30303848
E-mail: nicole.b@tsv-europa.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift 10961 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)7683 9198537

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 177