shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PEGGY ... SOLLTE IM FLUSS ERTRINKEN!

Vermittelt

ID-Nummer159691

Tierheim NameAdoptieren statt kaufen - Europäische Tiernotrettung e.V.

RufnamePEGGY

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 11 Monate

Farbeweiß-grau gewolkt

im Tierheim seit29.07.2017

letzte Aktualisierung22.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

“Meine Schwestern und ich sollten kurz nach der Geburt sterben…”

Stand: 16.08.2017
Geboren ca. 03.12.2016, mittelgroß – groß werdend, Schäferhund Mischling
Derzeit noch in Bulgarien (Tierheim Maria)

Unsere drei lieblichen Schwestern Loli, Frina und Peggy wurden von unserer befreundeten Tierschützerin an einem kalten Dezembermorgen aus einem Fluss gefischt. Leider ist es keine Seltenheit in Bulgarien, dass Besitzer ungewollten Hundenachwuchs ertränken. Auch diesen dreien sollte es wohl so ergehen, wie sich wohl die Hundemama fühlen musste, als man ihr die Kleinen entriss…? Trotz der Rettung aus dem eisigen Waser überlebte ein viertes Schwesterchen diese Strapazen nicht, sie verstarb an einer Unterkühlung. Für Peggy, für die diese Horrorstory noch einmal gut ausging, wird es jetzt wirklich Zeit eine Familie zu finden.

Peggy ist der Wirbelwind der Truppe, sehr wuselig, aktiv, aufgeweckt, liebevoll, lustig, voller Power und Entdeckungsdrang… die Liste ließe sich ewig fortführen. Sie ist ein typisches Welpenmädchen voller Liebe, Freude und mit sonnigem Gemüt. Mit Menschen und Artgenossen kommt sie prima aus und wäre daher ein guter Familienhund. Ängstlich oder Scheu ist sie uns bei unserem Besuch vor wenigen Tagen vor Ort nicht begegnet: Im Gegenteil! Peggy begrüßt jeden wedelnd, freudig und mit viel Liebe.

Leider wissen wir nichts über die Elterntiere, schätzen aber, dass unsere drei Schwesterchen eine mittelgroße Größe (ca. 50cm) erreichen. Sie sehen nach einem Schäferhundmix aus, aber unsere Tierschutzkollegin vor Ort glaubt, dass sie keine Schäferhundgröße erreichen.

Wenn Sie sich Peggy als Ihr neues Familienmitglied vorstellen können und sie adoptieren möchten, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Adoptionsformular zu - zu finden unter: adoptierenstattkaufen.de/kontakt/adoptionsformular-hund/

Peggy wird (je nach Alter zum Kastrationszeitpunk) kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht, getestet auf 3-gängige Hundekrankheiten, mit gültigem EU-Heimtierausweis gegen Adoptionsvertrag & Schutzgebühr nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz vermittelt. Fragen hierzu beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Außerdem empfehlen wir Ihnen, unsere Informationen zum Vermittlungsablauf und der Tiergesundheit zu lesen.

Vermittlungskontakt:
Beate Martini
030 – 548 351 76
beate.martini@adoptierenstattkaufen.de
Seitenaufrufe: 195