shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FINSCH ein Hund, der neue Menschen erst kennen lernen muss

ID-Nummer159430

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameFINSCH

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit08.06.2019

letzte Aktualisierung08.06.2019

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Die hübsche FINSCH konnte bereits vor einiger Zeit dem ausländischem Shelter entfliehen. Was das Mäuschen erlebt hat, wissen wir nicht. Nur soviel, dass sie mit den Menschen keine guten Erfahrungen in ihrem ersten Lebensjahr gemacht haben kann.

Denn Zweibeinern gegenüber ist sie noch immer misstrauisch und ängstlich und lässt sich noch nicht anfassen. Ihre Strategie ist jedoch die Flucht, sie wird nicht aggressiv.

Das schüchterne Hundemädchen traut sich dennoch schon aktiv auf den Menschen zugehen und ohne Furcht Leckerli aus der Hand nehmen, wenn ihre Kumpels dabei sind. FINSCH orientiert sich nämlich sehr an den ihr bekannten Hunden und ist super verträglich mit allen Artgenossen.

Auf unserem Schutzhof erkundet sie neugierig alle Ecken, möchte aber immer ihre Hundefreunde in der Nähe wissen. Deshalb wird FINSCH nur zu einem souveränen Ersthund vermittelt.

Die ca. 50 cm große FINSCH ist noch so jung! In den richtigen Händen kann sie sicher noch viel lernen und einiges aufholen, was sie bisher in ihrer Entwicklung verpasst hat.

Wir suchen bestenfalls angsthunderfahrene Menschen oder Interessenten, die bereit sind, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen. Geduld, Zeit und Einfühlungsvermögen sind Voraussetzungen für eine gute Integration in unser Lebensumfeld. Eine ruhige Umgebung im ländlichen Bereich oder Stadtrand wäre optimal für sie. Selbstverständlich begleiten wir die Interessenten auch nach der Adoption und stehen mit Rat und unserer Erfahrung zur Seite.

Gerne könnt ihr euch unverbindlich bei ihrer Vermittlerin Iris Lücke informieren, sie freut sich auf eure Anfrage:

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Frau Iris Lücke
mobil: 0163 - 376 94 98
Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de

Nach positiver Vorkontrolle kann Finsch ihr neues Domizil mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr beziehen.

Finsch wird nicht in reine Zwinger- oder Außenhaltung vermittelt.

===============

Wenn man Finsch in die Augen sieht, dann weiß man, wie schwer das Leben in einem Schelter mit 1800 Hunden an der Seele nagt. Hier gibt es keine Hoffnung auf Vermittlung, tagein tagaus nur Gitter, wenig Platz, ein Kampf ums Futter. Finsch ist noch sehr jung und braucht daher ein wenig Zeit, um vertrauen zu können. Sie lässt sich aber trotz ihrer Unsicherheit ohne Probleme streicheln und ist dabei immer ganz lieb. Jetzt hoffen wir auf euch, wer hat sich in dieses süße Hundemädchen verliebt, wer will ihre Augen zum Leuchten bringen?
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animale e.V.

Anschrift Witzleshofen 34
95482 Gefrees
Deutschland

Homepage http://casa-animale.de/

 
Seitenaufrufe: 1476