shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RAGNAR der Musterdobermann

ID-Nummer159411

Tierheim NameDobermann Nothilfe e.V.

RufnameRAGNAR

RasseDobermann

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit26.07.2017

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPrivat

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Ragnar - Dobermannrüde - geb. 28.07.2008

Name Ragnar
Rasse Dobermann - voll kupiert
Geschlecht Rüde - kastriert
Alter * 28.07.2008
Farbe schwarz /braun
Größe / Gewicht
Verträglichkeit mit Hunden nach Sympathie
Verträglichkeit mit Katzen unbekannt
Verträglichkeit mit Menschen ja
Verträglichkeit mit Kindern nein
Kann alleine bleiben bis zu vier Stunden
Im Auto mitfahren ja
Beißvorfall / Auflagen Nein
Wesenstest Nein
Handicap kein
Befindet sich 67373 Dudenhofen
Ragnar sucht sehr dringend eine Pflege- oder Endstelle!

Ragnar wurde von seinem Besitzer im Welpenalter bereits aus einem überforderten Haushalt übernommen. Hier wuchs Ragnar weiter heran und ist nun fester Bestandteil seiner Familie mit einem kleinen Kind.

Trotz seines Alters ist Ragnar eine stattliche Erscheinung. Er ist sehr gepflegt und körperlich und geistig besser als sein Alter vermuten lässt. In der Wohnung ist Ragnar sehr anhänglich und ist sehr auf sein Herrchen fxiert. Viele gemeinsame Erlebnisse und Hundesport hinterließen eine enge Bindung. Fremden gegenüber ist Ragnar aufgeschlossen - weder scheu noch ängstlich. Trotz seiner Verschmustheit ist er sehr wachsam. Alleine bleiben kann Ragnar bis zu vier Stunden. Ragnar sucht sich immer neue Beute im Haus und lässt sich diese ungerne wieder wegnehmen.

Im Garten ist Ragnar unauffällig und gelegentlich wachsam. Er beschäftigt sich gerne mit seinem Spielzeug. Hier ist er Fremden gegenüber ein wenig vorsichtiger bis wachsam - das aber auch nur die erste Zeit.

Beim Spaziergang kann Ragnar stressfrei bei Fuß gehen. Hier ist aber kontinuierliche Übung erforderlich. Sonst ist er ein sehr aufmerksamer Hund und zieht auch gerne mal zu anderen Hunden. Hier entscheidet die Sympathie über den weiteren Verlauf. Aggressives Verhalten ist nicht zu befürchten, Ragnar möchte dann einfach weiter und nicht mit dem fremden Hund zu tun haben.

Ragnar ist ein Hund, mit dem viel gearbeitet wurde. Dieses muss unbedingt fortgesetzt werden. Für seine Bezugsperson ist Ragnar ein treuer Begleiter und sollte daher in erfahrene Hände gegeben werden. Mit bedingungsloser Liebe, viel Vertrauen und sehr viel Konsequenz wird Ragnar ein Musterdobermann bleiben.

Weitere Informationen bei:
Nicole und Thomas Schmidt
dobermann@dobermann-nothilfe.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Dobermann Nothilfe e.V.

Anschrift 67373 Dudenhofen
Deutschland
(Privat)

Telefon +49 (0)2745 930695

Homepage http://www.dobermann-nothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 126