shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FLORI - in Kürze auf Pflegestelle in 48607 Ochtrup

ID-Nummer159245

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameFLORI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit15.02.2017

letzte Aktualisierung22.02.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 21.02.2019
Flori wird am 2. März 2019 auf seiner Pflegestelle erwartet und freut sich dann auf Besuch.

Update 16. Januar 2019
Wir sind mächtig stolz auf unseren lieben Flori (geb. ca. April 2016), denn er hat in den letzten Monaten einen großen Schritt nach vorne gemacht! Die ersten Spaziergänge außerhalb des Tierheims überforderten ihn anfangs noch, aber mittlerweile ist er aufgetaut und wird draußen immer mutiger!
Und das soll ihm mal einer nachmachen! Denn die Hunde kommen sehr selten aus ihrem Auslauf raus (den Mitarbeitern fehlt bei über 350 Hunden einfach die Zeit dazu) und je länger sie im Tierheimsind, desto größer ist leider auch die Gefahr, dass sie sich zurückziehen und irgendwann vielleicht gar nicht mehr mitlaufen möchten.

Es ist deshalb sehr schön zu sehen, dass Flori mutiger geworden ist und den Schritt nach vorne wagt! Wie man auf dem Video sieht, ist er beim letzten Spaziergang richtig schön mit getrabt und seine Rute hat dabei die ganze Zeit freudig und aufgeregt gewedelt.
Jeder, der Flori kennenlernt, findet ihn einfach nur süß! Man kann gar nicht so genau sagen, warum das so ist. Er hat einfach etwas ganz Liebenswürdiges an sich und man schließt ihn sofort ins Herz. Deshalb können wir auch gar nicht verstehen, warum er noch immer im Tierheim sitzt.
Mit einer Schulterhöhe von ca. 49 cm gehört er zu den mittelgroßen Hunden, wirkt aber durch seinen zarten Körperbau eher kleiner.
Flori gehört zwar nicht zu den Hunden, die sofort auf einen zu gerannt kommen, wenn man in seinen Auslauf kommt, aber er öffnet sich schnell sobald er etwas Vertrauen gefasst hat. Er ist einfach ein ganz lieber Kerl, der alles mit sich machen lässt.
Mit den anderen Hündinnen und Rüden in seinem Auslauf versteht er sich einfach prima! Das schöne ist, dass sich Flori die Langeweile des Tierheimalltags immer wieder damit vertreibt, mit den anderen Hunden zu spielen und durch den Auslauf zu flitzen. Zumindest für diesen Moment scheint er zu vergessen, wo er ist und kann einfach mal wie ein „normaler“ Hund ausgelassen herumtoben.
Das darf natürlich nicht darüber hinweg täuschen, dass Flori eigentlich viel lieber mit seinen Hundekumpels über eine Wiese rennen und sich einmal mit vollem Elan ins hohe Gras werfen würde.
Aber vielleicht ist 2019 sein Jahr und jemand entdeckt endlich, was für ein feiner Kerl er ist!

Da Flori als sehr junger Hund ins Tierheim kam und vorher noch kein Zuhause hatte, müsste er natürlich alles gezeigt bekommen und an alles Neue mit Geduld herangeführt werden.
Aber so süß wie Flori nun einmal ist, wird er sicher auch das mit Bravour meistern!
Wir drücken Flori fest die Daumen, dass dieser Winter sein letzter Winter im Tierheim war. Denn so ein schneereicher Winter wie in diesem Jahr ist für die Hunde eine große Herausforderung.

Flori ist geimpft, gechipt und kastriert und sitzt ungeduldig auf seinem gepackten Koffer.

Flori, einer unserer Jungspunde, ist relativ neu im Tierheim in Schumen und möchte auch nicht viel länger bleiben...
Er wurde ungefähr im April 2016 geboren und ist total verträglich mit Artgenossen. Flori misst rund 46 cm und ist ein lieber Hunde ohne Anzeichen einer Aggression.
Unbekannte Menschen sind ihm anfangs noch ein wenig unheimlich und er hält sich vornehm zurück. Sobald er aber sieht, dass man ihm nichts Böses möchte, lässt er sich gerne streicheln und ist super lieb! Flori spielt am liebsten mit der schwarzen Morle. Die beiden sind ziemlich beste Freunde.

Die Leine ist noch nicht sein Ding, aber mit etwas Geduld wird aus dem hübschen Kerl mit Sicherheit ein toller Wegbegleiter. Bis zu seiner Ausreise übt er fleißig.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift 48607 Ochtrup
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6039 938938

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 501