shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

WHEELI Ein besonderer Hund sucht seine besonderen Menschen.

Handicap

ID-Nummer158841

Tierheim NameHamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

RufnameWHEELI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Monate

Farbebraun-gestromt

im Tierheim seit30.06.2017

letzte Aktualisierung07.09.2017

AufenthaltsortTierheim

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

WHEELI - ein besonderer Hund sucht seine besonderen Menschen.
Wheeli sucht sein Für-immer-Zuhause bei liebevollen Menschen, die sich von seinem Handicap nicht abschrecken lassen. Klar, Wheeli braucht etwas mehr Pflege und wünscht sich auch ein ebenerdiges Zuhause mit Garten, aber dafür bekommt man auch einen reizenden Hundejungen, der seinen hübschen Rolli mitbringt und so schön Küsschen verteilen kann!

WHEELI ist ein sehr freundlicher und reizender ca. 8 Monate alter Hundejunge, dessen Gesundheit durch einen Verkehrsunfall in Rumänien schweren Schaden genommen hat.
Seine Wirbelsäule wurde verletzt und trotz OP in Rumänien kann er seine Hinterbeinchen nicht nutzen und ist bei Spaziergängen auf seinen Rolli angewiesen, den er sehr mag und mit dem er wie ein kleiner Rennfahrer unterwegs ist. In Haus und Garten nutzt Wheeli seine Vorderbeinchen und zieht seine Hinterbeine hinter sich her und ist durch diese Art der Fortbewegung auch sehr flott und mobil. Derzeit ist Wheeli noch inkontinent und muss im Haus Windeln tragen.
Natürlich benötigt Wheeli mehr „Aufwand“ als ein gesunder Hund, er benötigt seine Windeln und seine Hinterläufe müssen durch Verbände oder einen Rutschsack geschützt werden.
Wheeli ist ein sehr lebensfroher kleiner Kerl, der sich trotz seines Handicaps nicht unterkriegen lässt und das Leben genießt. Er ist sehr menschenbezogen, schmust gerne, kann mit Katzen und weiteren Hunden zusammen leben und ist ein recht geduldiger kleiner Kerl, der all die nötigen Behandlungen über sich ergehen lässt. Wenn es ihm mal zu viel wird, brummelt er ein bisschen vor sich hin und macht ein wenig den „Hampelmann“, lässt sich aber schnell wieder beruhigen.
Er liebt Spielzeug, besonders quietschendes, sehr und bringt im Tausch gegen ein Leckerli auch gerne sein Bällchen zurück. Auf seinen Spazierfahrten ist Wheeli an Joggern oder Fahrradfahrern nicht interessiert. Mit Autofahrten hat Wheeli kein Problem.
Wheeli ist kein Nebenbei-Hund, er benötigt durch sein Handicap einen erhöhten Pflegeaufwand und sucht daher ganz besondere Menschen, die ihm all das zukommen lassen, was er benötigt. Dazu gehören auch Massagen und Physiotherapie, die ihm allgemein gut tun würden und durch die lt. Auskunft unseres Fachtierarztes zumindest die Chance auf Überwindung der Inkontinenz besteht.
Er ist gechipt, geimpft, kastriert, hat seinen EU-Heimtierausweis, ist gegen innere und äußere Parasiten behandelt und alle Blutuntersuchungen entsprechend dem Osteuropa/Rumänien-Profil waren ohne Befund.
Der reizende und so liebenswerte Wheeli sucht ein ebenerdiges Zuhause mit Garten bei lieben Menschen, dass er sich gerne mit einem bereits vorhandenen Vierbeiner teilen würde. Alleine bleiben kann Wheeli noch nicht.
Wheeli wird gegen Zahlung einer Schutzgebühr mit Schutzvertrag nach Vorkontrolle vermittelt.
gelähmt
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

Anschrift Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

Telefon +49 (0)40 2111060

Homepage http://www.hamburger-tierschutzverein.de/

 
Seitenaufrufe: 347