shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PANCIO

Archiviert

ID-Nummer158776

Tierheim NameproTier e.V.

RufnamePANCIO

RasseLabrador Retriever-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 9 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit19.07.2017

letzte Aktualisierung07.02.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Anlässlich unserer Projektreise Anfang Mai 2017 war unsere erste Station bei unseren Partnern der privaten Tierhilfe in der Nähe von Sassari. Hier haben etliche Hunde Zuflucht gefunden, die liebevoll versorgt werden. Einige von ihnen sind schon viele Jahre dort, manche seit Babyalter. So z. B. der imposante Pancio. Pancio wurde gemeinsam mit seiner Schwester und einem Bruder als Baby in einem Karton ausgesetzt und glücklicherweise gefunden. So leben die drei nun seit Ende 2011 hier in einem Gehege. Natürlich ist dies - trotz aller Zuwendung der Helfer - kein idealer Zustand, vor allem nicht für einen Hund, der vor Kraft nur so strotzt und der zudem sehr freundlich und menschenbezogen ist. Aber es hat sich in all den Jahren niemand gefunden, der sich für Pancio interessiert hätte. Der bereit gewesen wäre, sich mit diesem Powerpaket zu beschäftigen und ihm ein angemessenes Umfeld zu bieten.

Im Juli 2017 durfte Pancio dann schließlich auf seine deutsche Pflegestelle reisen, musste aber schließlich wieder eine ganze Weile warten, bis er dann im Frühjahr 2018 einen eigenes Zuhause fand. Leider kommt Pancio nun aber wieder unverschuldet in die Vermittlung zurück, da sich letztlich herausstellte, dass er mit den Gegebenheiten vor Ort nicht so recht glücklich wurde. In seinem neuen Zuhause gingen stets recht viele Menschen ein und aus, und der damit verbundene Trubel ließ ihn nicht gut zur Ruhe kommen und in sich gekehrt werden. Zurück auf seiner ehemaligen Pflegestelle geht es einfach etwas ruhiger zu und seine Welt ist zwar wieder in Ordnung, aber ein eigenes Plätzchen für sein Körbchen wäre eben doch das Größte für ihn.

Pancio ist ein wunderschöner, stattlicher Rüde, der alleine durch seine Optik ein wahrer Hingucker ist. Dies zeigte er auch stolz beim ehrenamtlichen Shooting mit Fotografin Scarlett Leder. Herzlichen Dank an dieser Stelle für die tolle Unterstützung. Er ist ein sanfter Riese und ein treuer und dankbarer Begleiter, der die Nähe seiner Menschen liebt und ein sehr feines Gespür zeigt. Mit der jungen Hündin der Pflegestelle versteht er sich blendend und hätte auch absolut nichts gegen eine nette Hundefreundin im neuen Zuhause einzuwenden. Bei Rüden entscheidet die Sympathie, Katzen sollten nicht im neuen Heim leben. Die Hundeschule besuchte er bereits und hat schon viel gelernt. Im Haus verhält er sich sehr brav und wachsam. Ideal wäre ein Zuhause mit etwas größerem Grundstück, auf das er aufpassen kann. Er spielt gerne im Garten oder döst auch schon mal genüsslich in der Sonne vor sich hin. Pancio geht gerne spazieren, hat sich schon gut an das Autofahren gewöhnt und in einem Urlaub sogar schon eine Gondelfahrt perfekt gemeistert. Für diesen wundervollen Rüden suchen wir nun im zweiten Anlauf das passende Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, die ihm Beständigkeit bieten und ein glückliches Hundeleben ermöglichen.

Wenn Sie Pancio bei sich aufnehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.
Mittelmeercheck: negativ
Seitenaufrufe: 604