shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CRIS Das wunderschöne schlaue Spielmobil

ID-Nummer158382

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameCRIS

RasseBodeguero Andaluz

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit16.07.2017

letzte Aktualisierung05.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

"Das ist doch ein Jack-Russell-Terrier, oder?" Diese Frage kennen Besitzer eines Bodegueros oder eines Mischlings dieser lustigen spanischen Terrierart sehr gut, und die Antwort nach dem: "Nein, es ist ein Bodeguero.", ist meist ein langes, durch breites Grinsen unterstütztes Loblied auf das Tier am Ende der Leine. Der Bodeguero ist langbeiniger als der Jack-Russell, aber das ist nicht der einzige, und vor allem nicht der entscheidende, Unterschied. Im Gegensatz zu den meist sehr unruhigen und bellfreudigen britischen Kollegen, gilt der Bodeguero als sehr ausgeglichen - und ist auch für Kinder meist der bessere Kamerad. Aber natürlich ist auch der Spanier ein typischer Terrier: freundlich, gelehrig, arbeitsfreudig, zuweilen etwas dickköpfig und enorm verspielt. Auch der Jagdtrieb der witzigen Gesellen ist oft nicht zu unterschätzen, immerhin wurden sie speziell als Rattenfänger gezüchtet.

Cris ist eine wunderhübsche Vertreterin ihrer Rasse, sie ist ein Jahr alt und sie hat einen tollen neuen Freund gefunden. Außerhalb von Linares gibt es ein Industriegebiet. Die kleine Hündin versuchte dort zwischen Baumaschinen, LKW und übelgelaunten Zweibeinern irgendwie zu überleben, als ihr ein überaus netter Mann begegnete. Er teilte sein Pausenbrot, passte den Rest des Tages auf Cris auf und abends ließ er die fröhliche Terrierdame in sein Auto hüpfen. Voller Zuversicht fuhr er zur ArcoNatura, um seine neue Freundin in beste Hände zu übergeben - aber da im Mai (wo Cris pünktlich zu ihrem ersten Geburtstag gerettet wurde) das Tierheim zum Bersten voll ist von ausgesetzten Jagdhunden, konnte man das nette Hundemädchen nicht aufnehmen. Die Alternative wäre der öffentliche Zwinger gewesen, und alle Beteiligten hatten schwer zu schlucken - aber Cris' Retter nahm das nicht hin, sondern stattdessen Cris mit nach Hause. Der tierliebe Mann hat zwar keine Zeit für einen Hund, offiziell darf er auch keine Haustiere halten, aber er tut alles, um doch noch für ein Happy End für seine verspielte und extrem menschenfreundliche Prinzessin zu erreichen.

So wohnt Cris jetzt also in einem kleinen Appartement, wo man sie nicht bemerken darf (und das schlaue Spielmobil hat das gut begriffen - kein Kläffen und Heulen, wenn sie lange allein sein muss), sie wartet geduldig auf die abendliche Rückkehr ihres Pflegepapas und freut sich schon darauf, dass (hoffentlich bald) eine Anfrage von Menschen für sie kommt, die ihr ein richtiges Zuhause schenken können, wo Platz und Zeit für einen aufgeweckten, aktiven und lernwilligen Teenager ist, der die Welt noch im Sturm erobern möchte!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 148