shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

YOGUI Lustiger Teenie wünscht sich aktive Ballwerfer

ID-Nummer158366

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameYOGUI

RasseShar Pei

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr

Farbehellbraun

im Tierheim seit16.07.2017

letzte Aktualisierung05.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Im Internet kursieren gerade Bilder mit einer Überschrift, die verspricht die schönste Hunderasse der Welt zu präsentieren, nämlich die Shar Pei bear coated (sprich einen chinesischen Faltenhund mit Fell). Zugegeben, die Bilder sind purer Zucker, aber wenn die Welt irgendetwas nicht braucht, dann ist es eine neue Hunderasse, die dafür sorgt, dass noch weniger Hunde die Tierheime Richtung glückliches Zuhause verlassen dürfen.

Wie oft hören wir als Tierschützer dann das Argument: "Ja, aber ihr habt keine solchen Rassehunde!" - Also, zuerst einmal, wir haben Vertreter fast jeder Rasse in den Zwingern sitzen, vielleicht dauert es etwas länger, wenn jemand unbedingt auf einen Irischen Wolfshund warten möchte, aber auch Angehörige dieser Schönheiten hatten wir schon in der Vermittlung.

Was nun die behaarten Shar Peis angeht - ein Welpe kostet zwischen 1200 und 1800€ - wir haben Yogui, und der ist auch erst 10 Monate alt (Stand 07/2017) und den gibt es gegen eine Schutzgebühr und das Versprechen, ihn endlos liebzuhaben.

Klar, Yogui ist vermutlich kein reinrassiger bear coated Shar Pei - vielleicht wurde er sogar deswegen ausgesetzt, weil seine Mama "fremdgegangen" ist und er keine Papiere hat, wir wissen es nicht, aber unser Yogui ist ein Unikum und noch dazu ist er unfassbar lieb und anhänglich.

Yogui wurde in einem kleinen Dorf vor Linares entdeckt, und das "Einfangen" des netten Streuners verlief absolut stressfrei - also eigentlich reichte ein Rufen und ein Keks, dass der fröhliche Rüde von allein angerannt kam, um sich neben dem Leckerli auch gleich noch eine Streicheleinheit abzuholen.

Jetzt wohnt der lustige Teenager seit zwei Monaten in der ArcoNatura, ist umgänglich, sehr verspielt, neugierig und zum Balljunkie mutiert. Er liebt seine Artgenossen, vor allem diejenigen, die bereit sind, wild mit ihm durch den Auslauf zu toben und steht bei Streicheleinheiten seitens der Freiwilligen immer in der ersten Reihe.

Yogui wünscht sich eine aktive Familie, die bereit ist, ihm die Welt zu erklären und die nicht müde wird, seine Bälle zu werfen, seinen Bauch zu streicheln, ihm einen Platz auf der Couch einzuräumen und mit ihm jede Menge Abenteuer zu erleben!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 85