shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GINGER auf Pflegestelle in Albstadt

Vermittelt

ID-Nummer157463

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameGINGER

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 7 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit16.06.2017

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Die hübsche Ginger ist seit Mitte September auf einer Pflegestelle. Sie macht sich ganz toll und freut sich sehr über ihr neues Leben.
Hier berichtet Ginger von ihrem neuen Leben:
"Hallo, ich bin die süße Ginger. Ich bin eine lebensfrohe junge Hündin. Ich wurde mit meinen Geschwistern gerettet und lebe momentan auf einer Pflegestelle. Dort mache ich mich sehr gut, sagt mein Pflegefrauchen. Ich mag Menschen auch wenn ich erst einmal zurückhaltend bin. Aber streicheln lass ich mich gerne. Ich komme super mit meiner Pflegeschwester aus, aber beschäftige mich auch gut alleine. Ich spiele sehr gerne und kuscheln finde ich auch super. Mein Pflegefrauchen hat mir schon das Platz und Sitz beigebracht und warten kann ich auch schon gut. Ich finde mein Körbchen so toll, dass ich die Nacht dort drin schon durchschlafe und melde mich wenn ich raus muss zum pullern. Das Auto fahren klappt auch super. Andere Hunde mag ich auch sehr und freue mich sie kennen zu lernen. Auch mit Pferden komme ich zurecht".
Ginger wartet auf ihre eigene Familie!

Und diese Vergangenheit liegt nun hinter Ginger:
Trauriger Alltag in Rumänien... Immer wieder werden ausgesetzte und hilflose Welpen gefunden, die ohne ihre Mutter oder die Hilfe von uns Menschen keine Chance zum Überleben haben.
So erging es auch der kleinen Ginger und ihren Geschwistern.
Mitte Juni wurden die vier Kleinen ohne Mutter gefunden. Natürlich konnten wir sie nicht ihrem Schicksal überlassen und so wurden sie eingesammelt und bekamen so ein hoffentlich nur vorübergehendes Zuhause im Shelter.
Ginger ist eine hübsche kleine Maus, die welpentypisch sehr aktiv und verspielt ist, aber natürlich gehört auch noch eine gehörige Portion Schlaf zu ihrem Leben.
Ginger hat keine schlechten Erfahrungen mit Menschen oder anderen Hunden gemacht, ist entsprechend aufgeschlossen und anhänglich. Leider hat im Shelter niemand Zeit für die Kleine und so muss sie sich mit ihren Geschwistern im Zwinger zu frieden geben.
Ginger soll aber ein richtiges Leben haben, mit einer eigenen Familie, mit viel Freude und Spaß, einfach all dem, was Welpen brauchen und was so notwendig ist für ein weiteres glückliches Leben.
Wenn Sie sich auf das Abenteuer Welpe einlassen und Ginger ein Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bei uns.
Ginger ist ab Mitte August bereit für die Reise in ihr Zuhause!
Seitenaufrufe: 209