shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BUGGY

ID-Nummer157450

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameBUGGY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 9 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit01.05.2017

letzte Aktualisierung07.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: BUGGY
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mischling
Geburtsdatum: 12.12.2016
Grösse: aktuell 52 cm
Aufenthaltsort: 59348 Lüdinghausen


Buggy durfte jetzt auf eine Pflegestelle nach 59348 Lüdinghausen kommen, wo man ihn nach Absprache auch gerne besuchen darf.

Update vom 29.08.2017:


Buggy hat sich, zusammen mit Lucky ( auch auf der Webseite des TSV ) in seinem neuen Rudel schon recht gut eingelebt. Dort ist er sehr auf Dulce, die Zweithündin des Rudels, fixiert. Ohne sie läuft noch nicht so viel. In ihrem Beisein ist er richtig mutig und teilweise auch übermütig.

Für Buggy ist es enorm wichtig, dass man langsam und behutsam auf ihn zugeht. Streicheleinheiten fängt er bei seinem Pflegefrauchen erst nur langsam an zu genießen.

Draußen schnüffelt er für sein Leben gern: intensiv und ausdauernd. Jeder Halm könnte ja wichtig sein.

Bei der Zubereitung des Fressens wartet er geduldig mit ab, bis die Näpfe für das ganze Rudel vorbereitet sind. Dann frisst er mit sichtlich gutem Appetit...

Zu seiner Vorgeschichte:

Buggy, dieses kleine „Engelchen“ fanden wir eines morgens in unserem Refugio. Anfangs sahen wir nur, dass sich etwas zwischen dem Holz bewegte und fanden dann das kleine völlig abgemagerte Kerlchen, das sich dort versteckt hatte; zitternd vor Angst liess er alles unter sich ergehen als wir ihn auf den Arm nahmen.
Entweder war es eine scheussliche Person, die dieses kleine Bündel über den 2m-Zaun warf oder jemand, der die Mausi fand und sie übern Zaun warf, damit sie zumindest versorgt wird. Unser Refugio ist mitten in einem Agrarland und schlecht zu erreichen; es kann nur jemand gewesen sein, der wusste wo unser Refugio ist.

Zunächst ging es mit Buggy zum Tierarzt, der uns bestätigte, dass er sich nichts gebrochen hatte und gesund ist. Das einzige was er hätte sei Angst und Hunger. Nun lebt Buggy mit noch 2 Rüden friedlich zusammen und vertreibt sich die Zeit mit Spiel und Herumtoben mit ihnen, wie es eben Welpen tun. Auch mit den anderen Vierbeinern gibt es keinerlei Probleme. Personen gegenüber ist er anfangs noch sehr schüchtern. Aber nach und nach entspannt er sich und akzeptiert bereits Streicheleinheiten.

Buggy wünscht sich so sehr eine Familie, die ihm ganz viel Liebe schenkt, viel Zeit für Streicheleinheiten hat und ihm dabei liebe Worte zuflüstert, damit aus ihm wieder ein fröhlicher Bube wird und seine traurige Vergangenheit vergessen lässt. Er wird diese Liebe tausendfach zurückgeben, Freude ins Haus bringen und für ewig ein treuer Begleiter auf allen Wegen sein.

Ein unbekannter Autor und veröffentlicht in „Gebrochene Hundeseelen e.V“ schreibt unter anderem:
„Wenn ich dir vertraue, werde ich dir das grösste Geschenk geben, das ich habe.... Mein Herz! Bitte gib mir Zeit".

Fragen zur Vermittlung etc. beantwortet seine Vermittlerin Angela Westermann gerne.

Angela Westermann (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 02591 / 79 47 56
Handy: 0171 / 80 39 383
E-mail: angela_westermann@hotmail.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift 59348 Lüdinghausen
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)7683 9198537

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 7