shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KROSHA (D) - hofft auf eine liebe Familie

Notfall Archiviert

ID-Nummer157109

Tierheim NameTierschutz La Palma e.V.

RufnameKROSHA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit12.10.2016

letzte Aktualisierung02.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Krosha wurde verlassen im Wald aufgefunden. Wer sie dorthin gebracht hat und warum weiß keiner. So ist uns leider nichts über ihre Vergangeheit bekannt. Ein wissen wir - ihre Zukunft soll für sie glücklicher werden als ihre Vergangenheit.

Im Tierheim zeigt sie sich lieb und freundlich zu bekannten Menschen. Bei Fremden braucht sie etwas Zeit um ihnen zu vertrauen. Hat sie diesen Schritt einmal gemacht ist sie eine bezaubernde Hündin. Krosha scheint in der Vergangenheit geschlagen worden zu sein. Bei entsprechenden Bewegungen reagiert sie ängstlich.
Sie lebt bei Valentina im Haus mit mehreren großen Hunden zusammen. Hier hat die Kleine es natürlich schwer sich gegen diese zu behaupten. Krosha wird immer von ihnen übersehen und umgerannt. Daher suchen wir dringend eine tolle Familie für die kleine Hündin. Wir hoffen Krosha kann bald gechipt sowie geimpft ins Glück reisen. Krosha wartet nur auf Sie. Gerne können Sie Krosha in ihrer Pflegestelle in Hüllhorst besuchen.

Rasse: Mischling
Geschlecht: w
geboren: 2014/2015
voraussichtl. Schulterhöhe: ca.25 cm
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Pflegestelle bei Hüllhorst
Herkunft: Russland - Lipezk
Aufwandsentschädigung: 290,00€

Kontakt: Dorothea Modesta
Tel: 05741/298747
Mail: doro125@hotmail.com

Vermittlung erfolgt bundesweit durch den Tierschutz la Palma e.V.

************
Sie können helfen:
Tierfreunde, die einem Hund oder einer Katze ein neues Zuhause geben möchten.

Paten für unsere Hunde und Katzen in den Auffangstationen und Pflegestellen. Ihre Zuwendungen werden für Futter, tierärztliche Versorgung und Kastrationen der Tiere eingesetzt.

Pflegefamilien, die bereit sind, einen Hund oder eine Katze bis zur Vermittlung bei sich aufzunehmen.

Schauen Sie doch einmal auf unserer Homepage vorbei www.tierschutz-lapalma.de dort finden Sie alle unsere Schützlinge die noch ein Zuhause suchen. Sollten Sie uns einmal telefonisch nicht direkt erreichen, kein Problem, einfach auf dem Anrufbeatworter Ihre Festnetznummer hinterlassen. Wir rufen kurzfristg zurück.
ist ängstlich, aber nicht agressiv. braucht geduld und Zeit ansonsten lieb und verträglich
Seitenaufrufe: 398