shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PIRATA brav, gelehrig und läuft toll an der Leine

ID-Nummer156771

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnamePIRATA

RassePodenco-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 11 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit15.02.2017

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Pirata
Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: Oktober 2013
Schulterhöhe: 38 cm
Kastriert: nein (bei Ausreise)
Krankheiten: Ohne Behandlung verheilte der Bruch des rechten Beinchens nicht richtig, und in Folge dessen ist das Beinchen etwas kürzer geblieben. Auf dem rechten Auge ist er blind.
Blutanalyse vom Januar 2017: kein Befund (negativ getestet auf die Mittelmeerkrankheiten Leishmaniose, Ehrlichiose, Filarien, Anaplasma und Lyme-Borreliose)
Aufenthaltsort: Tierheim ADPCA (Zaragoza)


Hallo, ich bin Pirata!
Ich lebte auf den Straßen von Cadiz und war dort großen Gefahren durch Autos ausgeliefert. Wie gefährlich das Leben auf der Straße ist, habe ich am eigenen Leibe schmerzhaft erlebt. Ich wurde von einem Auto angefahren und habe mir dabei das rechte Bein gebrochen. Dass der Fahrer nicht angehalten hat, um nach mir zu sehen, ist leider trauriger Alltag hier in Spanien. Hunde sind eben nicht viel wert. Ohne Behandlung verheilte der Bruch natürlich nicht richtig, und in Folge dessen ist das Beinchen etwas kürzer geblieben. Auf dem rechten Auge bin ich blind. Mir ist das völlig egal. Ich spiele und tobe wie jeder andere Hund und kann, bis auf Hundesport, ein völlig normales Leben führen.
Da ich auf den Straßen keine großen Überlebenschancen gehabt hätte, nahm mich erst einmal ein Tierheim aus Cadiz auf. Leider war es hier zu voll und so bat das Tierheim die Tierschutzorganisation ADPCA aus Zaragoza um Hilfe. So kam ich ins Tierheim ADPCA in Zaragoza. Hier war ich endlich in Sicherheit. Sie sagen, ich hätte dann bessere Chancen auf eine Vermittlung zu ganz lieben Menschen, die mir ein Zuhause geben, was ich so dringend suche.
Von meinem äußeren Handicap möchte ich nun aber auf die inneren Werte zu sprechen kommen. Keine Sorge – die schlechten Erfahrungen hatten keine Auswirkungen: Ich bin unheimlich lieb und sympathisch. Ich versuche es allen recht zu machen, damit ich die neu gewonnene Zuneigung nicht verliere. Ich bin brav, gelehrig, laufe gut an der Leine und fahre problemlos im Auto mit. Kurz: Ich passe mich jeder Situation an – Hauptsache ich bekomme Liebe und Aufmerksamkeit. Ich suche ständig die Nähe der Menschen!
Um es perfekt zu machen: Ich komme mit allen Artgenossen aus – egal ob Rüde oder Weibchen, alt oder jung, groß oder klein. Wenn ich ins Freigehege darf, tobe ich herum wie ein Clown! Das ist pure Lebensfreude! Wenigstens ein Stückchen Freiheit in der Tristesse des Tierheim-Alltags.

Wenn ihr also verantwortungsbewusste Menschen seid, dann steht unserem gemeinsamen Leben nichts mehr im Wege. Ich freue mich schon riesig und könnte bald mein Köfferchen packen. Worauf wartet Ihr noch? Setzt euch gleich mit meiner Vermittlerin Marion Pöschl in Verbindung.

Marion Pöschl (Sprachen: Deutsch)
Telefon: 04285 2093376
Handy: 01520 - 250 59 74
E-mail: marion.p@tsv-europa.com
rechtes Vorderbein nach Bruch verkürzt, auf dem rechten Auge blind
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Eichhof 20
79263 Simonswald
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 37