shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUNA sehr menschenbezogen

ID-Nummer156765

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameLUNA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 4 Jahre , 3 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit09.03.2017

letzte Aktualisierung22.10.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Luna
Geburtsdatum: 08.08.2013
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Mittelmeerkrankheiten: keine
Aufenthaltsort: Tierheim Al-Bayyasa, Baeza; Spanien

Luna wanderte durch die Straßen von Baeza, sehr hungrig und voller Ungeziefer, als sie von Tierschützern entdeckt wurde. Sie nahmen die hübsche Maus mit ins Tierheim Al-Bayyasa, wo sie gefüttert und von Ungeziefer befreit wurde.

Luna musste sich erst an ihre neue Umgebung gewöhnen, aber sobald die Helfer des Tierheims kommen, fordert sie bei ihnen jede Menge Streicheleinheiten, die sie sehr genießt.
Den Menschen gegenüber, die Luna nicht kennt, ist sie anfangs misstrauisch, aber sobald sie aufgetaut ist und merkt, dass man es gut mit ihr meint, weicht sie einem nicht mehr von der Seite.

Luna kommt mit allen Hunden gut aus, aber spielen möchte sie nicht lange mit ihren Artgenossen, sie zieht es vor, den Helfern vom Tierheim nachzulaufen, um mit ihnen zu schmusen und sich verwöhnen zu lassen.

Wenn Sie dieser tollen Hündin ein schönes Zuhause schenken möchten und ihr all die Liebe, Streicheleinheiten und Geborgenheit geben wollen, die Luna sucht und auch verdient hat, so sollten Sie Lunas Vermittlerin Marion Pöschl kontaktieren.

Luna reist gechipt, geimpft, kastriert, mit einem internationalen Impfpass und ohne Mittelmeerkrankheiten aus.

Marion Pöschl (Sprachen: Deutsch)
Telefon: 04285 2093376
Handy: 01520 - 250 59 74
E-mail: marion.p@tsv-europa.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Eichhof 20
79263 Simonswald
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 75