shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FRITZ Zwei Schlappohren suchen Traumzuhause

Vermittelt

ID-Nummer156589

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameFRITZ

RasseJagdhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 10 Monate

Farbehellbraun-weiß

im Tierheim seit25.06.2017

letzte Aktualisierung29.11.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Im März bekam meine Kollegin einen Anruf von einer Studentin, die mit ihrem Professor und weiteren Studenten auf Studienreise auf Sardinien war. Sie waren ganz unten im Süden von Sardinien und fanden einen Schuhkarton mit fünf winzigen Welpen, ca. drei Wochen alt, die Augen waren noch geschlossen. Ein Welpe lag bereits tot in der Kiste.
Es musste jetzt schnell eine Lösung gefunden werden. Kurzfristig fanden wir diese für zwei Tage. Dort starb leider ein weiterer Welpe. Er war einfach zu schwach. Dann kamen die drei auf eine ganz tolle Pflegestelle auf Sardinien, die uns schon einmal riesig unterstützt hat. Isotta, Carletto und Fritz wurden alle zwei Stunden mit der Flasche gefüttert und wurden liebevoll umsorgt. Die drei Schlappohren endwickelten sich prächtig. Seit dem 30.08.2017 lebt Fritz bei mir auf der Pflegestelle.

Fritz ist sehr verspielt und agil.
Er ist ein wunderhübscher Junghund, der noch sehr viele Flausen im Kopf hat. Fritz ist sehr aufgeweckt und gelehrig, muss aber noch viel lernen. Bei Spaziergängen hat er ständig seine Nase auf dem Boden, woran man schon sehen kann, dass ein gewisser Jagdtrieb vorhanden ist.
Was genau in Fritz an Mischung so alles drinsteckt, können wir nicht genau sagen, eventuell könnte ein Segugio mitgewirkt haben. Dies ist ein Lauf- und Jagdhund.

Daher sollten zukünftige Besitzer genau wissen, wie man mit solch einem Hund umgeht. Fritz ist kein Couchpotato, sondern will gefordert und gefördert werden. Natürlich gibt es Zeiten am Tag, wo Fritz nichts lieber macht, als mit seinem Menschen zu kuscheln. Er lebt bei mir im Rudel und kommt mit den anderen Hunden sehr gut zurecht. Auch mit Kindern hat er keine Probleme.

Fritz ist eine Frohnatur und animiert alle zum Spielen. Mit ihm holen Sie sich eine ordentliche Portion Leben ins Haus. Während der Wachstumszeit sollte Fritz keinen Sport, wie am Fahrrad laufen oder ähnliches, machen. Auch Treppen sollte er anfangs nicht steigen müssen. Regelmäßige Spaziergänge und der Besuch einer Hundeschule bzw. Agility oder Jagdhundetraining gehören zum Pflichtprogramm.

Falls Fritz Ihr Herz erobert hat, würde ich mich über Ihre Kontaktaufnahme sehr freuen.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Fritz auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Nicole Sonnenschein
Tel.:0179/6649477
nicole.sonnenschein@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Fritz
Geboren: ca. 01.03.2017
Rasse: Jagdhund Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: 49 cm (Stand 30.11.2017)
Gewicht: 17,2 kg (Stand 30.11.2017)
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: hellbraun/weiß
Mittelmeercheck: 1. Test komplett negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: -
Aufenthalt: 42279 Wuppertal

Zuhause: ja
Pflegestelle: -
Paten: -
Notfall: -
Geeignet für: Jagdhund erfahrene Menschen

Garten: ja
Zweithund: gerne, aber kein Muss
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: ja
Seitenaufrufe: 306