shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GINI eine fröhliche Hündin!

Vermittelt

ID-Nummer156478

Tierheim NameFamilienanschluss gesucht

RufnameGINI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit15.05.2017

letzte Aktualisierung30.08.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Gini ist eine mittelgrosse Mischlingshündin die 2016 in Portugal geboren wurde. Ihre Schulterhöhe beträgt ca. 45cm. Gini hatte keinen so schönen Start ins Leben und ist schon sehr jung im Tierheim in Portugal gelandet. Mittlerweile durfte Gini nach Deutschland reisen und wartet jetzt in 38274 Groß Elbe auf ihre Menschen.

Gini ist eine liebe unkomplizierte Hündin die problemlos in eine Familie mit Kindern ziehen könnte. Gini ist verspielt und auch sehr verschmust und geniesst es sehr wenn man ihr ein wenig Aufmerksamkeit schenkt. Sie ist sehr anhänglich und möchte am liebsten in Ihren Menschen reinkriechen. Auch mit ihren Artgenossen ist die Hündin super verträglich und hätte überhaupt keine Probleme damit wenn es bereits einen Hund gibt in ihrer neuen Familie. Dann hätte sie auch immer jemanden zum spielen. Die Katzen auf ihrer Pflegestelle interessieren Gini nicht besonders - sie könnte auch in ein Zuhause umziehen wo es einen lieben Stubentiger gibt.

Sie fährt sehr gerne Auto und wartet dort auch brav alleine. Auch zu Hause kann sie schon problemlos mal 4-5 Stunden alleine bleiben. Wobei sie hier auf der Pflegestelle natürlich die anderen Hunde dabei hat. Zum Trost holt sie sich dann immer die Schuhe der Pflegemama, wobei sie aber nichts kaputt macht. Im Feld darf sie schon ohne Leine laufen, da sie super abrufbar ist. Da Gini aber sonst noch alles lernen muss was sie als richtiger Familienhund wissen muss würde ihr der Besuch einer Hundeschule gut tun. Agility, oder irgend ein anderer Sport würde ihr sicher Spaß machen, da sie sehr gerne rennt und viel Bewegung braucht. Wir wünschen uns für Gini ein Zuhause in ländlicher Umgebung.

Gini ist kastriert, geimpft und gechipt und wurde bereits auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.
Seitenaufrufe: 183