shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

OLEG ist ein ganz besonderer Hund

Handicap Notfall

ID-Nummer156024

Tierheim NameAdoptadog e.V.

RufnameOLEG

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-braun-weiß

im Tierheim seit20.06.2017

letzte Aktualisierung22.11.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Oleg
Adoptadog

Hund mit Handicap
geb. ca: Mär/2009
ca. 53 cm
geimpft, gechipt, kastriert
männlich
Der Hund ist Blind
Akt. Aufenthaltsort: Deutschland in der Nähe von Kirchzell (PLZ Bereich 63XXX)

Oleg ist unglaublich! Der Wendelinushof ist wirklich groß und hat viele verwinkelte Ecken und „geheime“ Hundeklappen. Wenn man nicht sehen kann, ist das ein Labyrinth. Und dauernd stehen Dinge woanders als noch vorhin. Schubkarren, Eimer, Wagen ... und der Hund läuft erst seit einem Tag hier rum, und kennt sich total aus. Ich möchte echt mal wissen, wie dieses Gehirn funktioniert! Und keine Spur von Unsicherheit! Er läuft auch in unbekannten Ecken fast so schnell, wie die anderen Hunde. Wenn man ihn eine Weile beobachtet, erkennt man seine Strategien. Er hebt z.B. auf unbekannten wegen seine Vorderbeine ein kleines bisschen schwungvoller nach vorne und tastet sich quasi vor. Ganz bisschen nur. Hat vermutlich den Effekt, wie für uns ein Blindenstock. Ich bin absolut fasziniert. Und seine Mimik, z.B. Wenn er zum Spielen auffordert, ist ganz leicht anders, als bei den anderen Hunden. Wie bei einem blinden Menschen! Die Nase ein kleines bisschen höher, die Mimik etwas unpräziser ... aber nur in Nuancen. Wenn man es nicht weiß, würde es kaum auffallen. Und auch, wie das Rudel auf ihn reagiert ist ganz erstaunlich. rücksichtsvoll, respektvoll und freundlich. Sie gehen anders mit ihm um, ohne ihn dabei anders zu behandeln. Weiß nicht, wie ich es besser ausdrücken soll. So, wie wir einem blinden auf dem Gehweg etwas ausweichen, um kein zusätzliches Hindernis darzustellen, aber ohne ein großes Ding draus zu machen. Ich bin absolut fasziniert!


Mehr Fotos aus dem Shelta:
https://photos.google.com/share/AF1QipPeVSLgO2K_nxAjEqIt05mqSpFbbPEaIp4fwSxUZgIERhjbaqvk3eJmcyemOH7UvA?key=Rk1NRG1aTE9ocHBaZnlUXzd5OG41YXU2dXlqNEZ3


Wollen Sie diesen faszinierenden Hund kennenlernen? Haben Sie Fragen zu dem Hund? Dann wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular.
Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse zu. Wir beraten Sie gerne. Vielen Dank.

Wir vermitteln bundesweit.

Sehen sie weitere Bilder:
https://www.facebook.com/AdoptadogEV/photos/a.1917076628537349.1073741836.1821190151459331/1941483802763298/?type=3&theater

Oder auf der Facebookseite von der Vermittlerin:
https://www.facebook.com/christina.staab?fref=ts

oder
Wendelinushof
https://www.facebook.com/Wendelinushof/?fref=ts

Kontakt:

Christina
Fon: +49(0)9373/99180
Email: staab@wendelinushof-breitenbuch.de
Email: christina@adoptadog.de

Katja
Fon: +49(0)151/27522336
Email: katja@adoptadog.de


www.adoptadog.de

Impressum

Vereinssitz:
Adoptadog e.V.
63931 Kirchzell
Deutschland

Adoptadog e.V. ist eine geprüfte Organisation nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG)
Steuer-Nr.: 204/107/00671, Finanzamt Aschaffenburg. Gemeinnützigkeit erteilt am 06.04.2017. Eingetragen in das Vereinsregister beim Amtsgericht Aschaffenburg VR2000615.
SOS! Oleg sucht dringend ein Zuhause! Oleg ist blind und ist nun wieder im Tierheim da die vorhandenen Hund auf der PS in Kroatien (ebenfalls Handicap Hunde) ihn gemobbt haben. Im Tierheim kommt er nun gar nicht zurecht. Mit seiner Erkrankung kommt Oleg für sich gut zurecht.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Adoptadog e.V.

Anschrift 63931 Kirchzell
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)174 1313030

Homepage http://www.adoptadog.de/home.html

 
Seitenaufrufe: 238